Ihr Vorteilsspektrum

In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. ALTANA bietet Ihnen eine Menge Vorteile, welche jedoch je nach Gesellschaft, Standort, Land, Zielgruppe variieren können. 

Onboarding

Vor dem ersten Arbeitstag

Bereits vor dem ersten Arbeitstag wird Ihr Kommen im Unternehmen angekündigt. Sie finden einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz vor und erhalten einen Einarbeitungsplan.

Onboarding

Begrüßung

Am ersten Tag werden Sie persönlich durch Ihren Vorgesetzten begrüßt und im Unternehmen rundgeführt. Dabei werden Sie Ihren Kollegen vorgestellt und lernen alle wichtigen Räumlichkeiten kennen. Sie erhalten eine Willkommensmappe mit Unterlagen über den Konzern und die lokale Gesellschaft.

Onboarding

Die erste Woche

In den ersten Tagen führen Sie mit Ihrer Führungskraft diverse Einarbeitungsgespräche. Hierzu gehört auch die Vorstellung des Unternehmens, der Geschäftsbereiche und der Unternehmenskultur. Sie erhalten zudem eine Sicherheitsschulung. Produktions- und Laborbesichtigung sowie Gespräche mit dem Personalbereich gehören in der Regel auch zum Einarbeitungsprogramm. Informationen zur IT und zum Administrationsbereich werden durch die Organisationseinheit bereitgestellt. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Leitfäden für bestimmte Vorgänge.

Beruf und Familie in Einklang bringen

Wir bieten unseren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten Beruf und Familie in Einklang zu bringen: beste Voraussetzung für eine starke Identifikation mit unseren Zielen und Werten und zu einer hohen Verbundenheit der Mitarbeitenden mit ALTANA. Darauf sind wir stolz. Beispiele hierfür sind: Elternteilzeit, Förderung von Vaterschaftsurlaub sowie ein Kinderbetreuungszuschuss. Zudem bieten wir unseren Mitarbeitern an einigen Standorten Unterstützung bei der Kinderbetreuung an, z.B. Belegplätze in Kindergärten oder Kinderkrippen.

Flexible Arbeitsorte und -zeiten

Wir möchten dauerhaft noch flexibler und mobiler zusammenarbeiten – in dem Maße, wie es für die jeweilige Abteilung, Aufgabe und jeden Einzelnen am meisten Sinn macht. Hierfür bieten wir verschiedene Optionen an: Teilzeitarbeit, Verkürzung der Arbeitszeit im Rahmen von Elternzeit, Mobiles Arbeiten – verbunden mit Gleitzeit- oder Vertrauensarbeitszeit. Im Bereich des Mobilen Arbeitens kann die Tätigkeit z.B. bedarfsorientiert außerhalb des betrieblichen Arbeitsplatzes ausgeübt werden, sofern die unternehmens- und stellenspezifischen Anforderungen dies ermöglichen.

Schon heute für die Zukunft vorsorgen

Es wird immer wichtiger, sich um seine Zukunft zu kümmern. Hierzu zählt nicht nur eine bestmögliche Altersvorsorge, sondern auch Konzepte, die Flexibilität und eine gute Work Life Balance ermöglichen. Um perfekt vorbereitet zu sein, bietet ALTANA verschiedene Optionen an: eine arbeitnehmerfinanzierte Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, ein Lebensarbeitszeitkonto zur Nutzung für einen früheren Renteneintritt, Mitarbeiterbeteiligungsprogramme, die Verlängerung der Elternzeit, die Pflege von Angehörigen oder ein Sabbatical.

Digitales Lernen

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter nicht bloß, sich weiter zu entwickeln – sondern geben ihnen auch das nötige Handwerkszeug mit.​ Lebenslanges Lernen ist wichtig. Doch wie soll das in der aktuellen Situation funktionieren? Unser Fazit: Lernen ist immer möglich. Durch die fortschreitende Digitalisierung können viele Lernmöglichkeiten online weitergeführt werden. Digitales Lernen, ist von überall möglich, oftmals in kürzere Lerneinheiten eingeteilt und kann überraschend interaktiv sein. Zahlreiche Anregungen und Angebote finden unsere Mitarbeiter in unserem Learning Management System.

Mentoring

Bei ALTANA setzen wir bereits seit vielen Jahren auf Mentoringprogramme, insbesondere im Bereich Talent Management. Ein Mentoring kann vieles bewirken: Förderung des Wissenstransfers, ein bereichernder Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen Fachbereichen und Generationen, lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung des Mentoringpaares, um einige Beispiele zu nennen. All dies zusammen fördert letztendlich die Mitarbeiterzufriedenheit und den Erfolg des Unternehmens. Bestenfalls ergeben sich aus dem Mentoringprogramm Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit weiteren Personen aus dem Netzwerk der Mentoren.

Mitarbeiter für Ziele motivieren und begeistern

Führungskräftetraining Fokus Führen

An sechs aufeinander aufbauenden Trainingstagen (verteilt über ca. sechs Monate) erarbeiten und trainieren die Teilnehmer gemeinsam die Erfolgsfaktoren eines ziel- und menschenorientieren Führungsstils.

Talente fördern

ALTANA Talent Cycle

Der ALTANA „Talent Cycle“ stellt sicher, dass jährlich Kompetenzbewertungen für alle Mitarbeitenden stattfinden, um Potenziale einzuschätzen, die persönliche Entwicklung zu steuern, die Zusammenarbeit zu verbessern sowie individuelle Ziele für das kommende Jahr festzulegen.
Dabei ist der Prozess global, digital und standardisiert: Dies ermöglicht ein strukturiertes und kontinuierliches Feedback zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft, wobei der Schwerpunkt auf der individuellen Entwicklung eines jeden Mitarbeitenden liegt.

Lebenslanges Lernen

Weiterbildung

Mitarbeiter können bei Trainings auf lokale und externe Angebote sowie standortübergreifende Maßnahmen zurückgreifen.

Horizonte öffnen

Cross Divisional Develpment Program Innovation

Ziel dieses Entwicklungsprogramm sind vor allem Nachwuchskräfte mit naturwissenschaftlichem Hintergrund. Über einen Zeitraum von zwei Jahren arbeiten die Mitarbeiter an Projekten in verschiedenen Konzernbereichen – innerhalb und außerhalb Europas – von jeweils drei bis sechs Monaten Dauer. Das Programm ist mit einer Versetzung auf eine andere Stelle verbunden.

Die Welt erkunden

Auslandseinsätze und Internationalität

Mitarbeiter haben die Möglichkeit, Aufgaben und Tätigkeiten in internationalen Teams wahrzunehmen. Auch Auslandsaufenthalte im Rahmen einer Entsendung werden zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung angeboten.

Gesunde, motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind sowohl in sozialer als auch ökonomischer Hinsicht eine wichtige Voraussetzung für unseren Unternehmenserfolg. Mit gezielten Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung und Angeboten zu Gesundheitsberatung und Lebensführung sorgen wir für zufriedene, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter und beugen somit krankheitsbedingten Ausfällen vor. So können unsere Mitarbeiter, je nach Standort, Angebote zu den Themen Stressbewältigung, psychische Gesundheit (u.a. externe Beratungsstelle für psychische Gesundheit), Bewegung und gesunde Ernährung wahrnehmen.

Psychische Gesundheit

Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Privat- und Arbeitsleben ist für den Erhalt der psychischen Gesundheit von herausragender Bedeutung. Hierzu bieten wir an verschiedenen Standorten - z.T. in Kooperation mit externen Partnern - ein besonderes Angebot an: bspw. bietet BYK am Standort Wesel und Kempen eine kostenlose und anonyme Beratung durch einen Gesundheitspartner an. Ziel der Gespräche ist es, praktikable Lösungen zu finden, um die akute Krise zu entschärfen und langfristig Strategien zu entwickeln, wie sich der Alltag besser meistern lässt.

Gesundheits-
maßnahmen

  • Richtlinien der weltweiten Responsible-Care-Initiative der chemischen Industrie. Mehr: siehe ALTANA Ausgezeichnet
  • Mitglied der Luxemburger Deklaration zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der Europäischen Union. Mehr: siehe ALTANA Ausgezeichnet
  • Präventiver Gesundheitsschutz durch Gesundheitstage, regelmäßige Kurse zu gesundheitsrelevanten Themen wie Sport und Bewegung, gesunde Ernährung, Entspannung und Stressvermeidung.

Betriebsarzt

In Abhängigkeit vom Standort unterstützt uns ein Betriebsarzt oder arbeitsmedizinischer Dienst beim Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Kantine

Je nach Standort sorgen Mitarbeiterrestaurants sowie lokale Essenslieferanten mit abwechslungsreichen und gesunden Angeboten für das leibliche Wohl unserer Mitarbeiter.

Essenszulage

Wir bezuschussen das Mittagessen im Mitarbeiterrestaurant anteilig.

Gute Anbindung

Standortabhängig nahe Autobahn oder im Stadtzentrum gelegen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Internetnutzung

Während der Pausenzeiten erlaubt.

Parkplätze

Parkplätze (Außenstellplätze und z.T. Parkhäuser) stehen in ausreichender Anzahl an unseren Standorten zur Verfügung.

Firmenwagen

In Abhängigkeit von der Tätigkeit und der Position im Unternehmen wird den Mitarbeitern ein Firmenwagen zur Verfügung gestellt (auch Elektroautos stehen zur Wahl).

Mitarbeiterhandys

In Abhängigkeit von der Tätigkeit und der Position im Unternehmen wird den Mitarbeitern ein Mitarbeiterhandy zur Verfügung gestellt.

Vergütung & weitere Leistungen

ALTANA gewährt den Mitarbeitern ein überdurchschnittliches Entgelt mit kurz- und langfristigen ergebnis- und leistungsorientierten Komponenten.

Jeder ALTANA Mitarbeiter liefert durch seine individuelle Leistung einen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Enthält die Vergütung variable Entgeltbestandteile, werden diese sowohl mit dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens als auch mit dem individuellen Leistungsbeitrag gekoppelt.

Altersvorsorge

Heute für Morgen sorgen: ALTANA bietet den Mitarbeitern, neben der Möglichkeit der Entgeltumwandlung für die Altersvorsorge, zusätzlich eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Mitarbeiterbeteiligung

Unabhängig von einer Börsennotierung bietet ALTANA Mitarbeitern, wenn gesetzlich möglich, attraktive Programme für eine direkte Beteiligung am Unternehmenserfolg. Die Programme sind langfristig angelegt und setzen ein Eigeninvestment der Mitarbeiter voraus. Die Ausschüttung hängt von der Entwicklung der Unternehmensgruppe ab.

Mitarbeiterevents

Jubilarfeiern, Sommerfeste, Betriebsfeste, Weihnachtsfeiern für Kinder, Azubis und Organisationseinheiten, gemeinsame Teilnahme an Sportveranstaltungen, Konzerte, Public-Viewing bei Fußball-Großereignissen uvm…

Messen & Veranstaltungen