ALTANA

Jochen Wilms

Geschäftsbereich:BYK Additives & Instruments          

  Kontakt
Gesellschaft:BYK-Chemie GmbH                                     
Funktion:Leiter End-Use Thermoplaste
Standort:Wesel
Land:Deutschland
Im Unternehmen seit:   1996

Bitte beschreiben Sie uns Ihren bisherigen Werdegang

Nach meiner Ausbildung zum Chemielaboranten bei der Bayer AG arbeitete ich dort in der Zentralen Forschung im Bereich Polymer-Synthese. Dann studierte ich Chemie an der FH Niederrhein in Krefeld, mit dem Schwerpunkt Instrumentelle Analytik. Anschließend war ich bei der Martinswerk GmbH, Bergheim, als Anwendungstechniker im Bereich Flammschutzmittel für Kunststoffe tätig. 1996 stieg ich bei ALTANA ein und habe seitdem mehrere Stationen durchlaufen:

  • Anwendungstechnik-Vertrieb im Bereich Elektroisoliersysteme, Rhenatech GmbH, Kempen
  • Betriebsleiter, Rhenatech GmbH, Kempen
  • Leiter Anwendungstechnik Secondary Insulations, Beck GmbH, Hamburg
  • Manager Additives for Flexible Polyurethan Foams, BYK GmbH, Wesel
  • Global Head of Marketing and Technical Service Plastics, ECKART GmbH, Güntersthal
  • Enduse Manager Thermoplaste, BYK Chemie GmbH, Wesel

Wie international ist Ihre heutige Tätigkeit?

Ich reise weltweit, hauptsächlich innerhalb Europas, nach Amerika und China.

Welche Werte sind für Sie wichtg?

Wichtig sind eine offene Kommunikation, teamorientiertes Arbeiten sowie ein fairer und respektvoller Umgang mit Kollegen, Kunden und Partnern im Markt.

Wie bewerten Sie ALTANA als Arbeitgeber? Was gefällt Ihnen besonders?

ALTANA bietet eine offene Unternehmenskultur mit vielfältigen Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung und Entfaltung. Insbesondere der angenehme Umgang unter den Kollegen gefällt mir sehr.

Welche Ziele haben Sie für die Zukunft?

Ich möchte die im Rahmen der neuen Tätigkeit gestellten Aufgaben erfüllen und neue, innovative Anwendungsmöglichkeiten unserer Produkte entdecken.