ALTANA

Konzernlagebericht

Das Geschäftsjahr 2018 verlief für ALTANA mit unterschiedlicher Dynamik im Jahresverlauf. Während das erste Halbjahr durch weiterhin dynamisches Wachstum ­gekennzeichnet war, entwickelte sich die Nachfragesituation in der zweiten Jahreshälfte zunehmend verhalten. Darüber hinaus führten beschleunigt anziehende Rohstoffpreise zu einer unterjährig deutlich steigenden Materialkostenquote und damit zu einem rückläufigen Ergebnis. Dennoch haben wir im Geschäftsjahr 2018 insgesamt unsere Wachstumsziele erreicht, und die ­Profitabilität lag in unserem strategischen Zielkorridor. Gleichzeitig haben wir unvermindert in weiteres ­nachhaltig profitables Wachstum investiert und unsere strategischen Wachstumsinitiativen vorangetrieben.