ALTANA

Hartenstein, März 2018

Pressemitteiliung: ROTOSTAR UV FPG 78301 und 78304: Formulierungsfreiheit für UV, EB und LED

Die neuen Metallic-Konzentrate ROTOSTAR UV FPG 78301 Reichgold und ROTOSTAR UV FPG 78304 Silber – ohne Photoinitiator - ermöglichen die individuelle Herstellung der eigenen Low Migration UV-Flexodruckfarbe.

Die Produkte wurden gezielt als 2K-System entwickelt, um eine optimal gießfähige Konsistenz zu erreichen. Dies garantiert eine besonders einfache Einarbeitung der jeweiligen Photoinitiator-Mischung (UV-, EB- oder LED-härtend).

Die Verwendung von Papier-, Karton- und verschiedenen Foliensubstraten erzielt die beste Effektausprägung in Silber und Reichgold.

Das Kürzel „FPG“ steht für Food Packaging Grade. Diese Produkte werden bei ECKART nach GMP produziert und unterliegen besonders strengen Vorschriften. Sie sind benzin- und mineralölfrei. Alle Bestandteile sind in der Schweizer Bedarfsgegenständeverordnung (SR 817.023.21) enthalten. Die Produkte eignen sich ideal für den Druck auf Lebensmittelverpackungen bei indirektem Lebensmittelkontakt.

Über ECKART

Die ECKART-Gruppe, ein Unternehmen der ALTANA AG, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Effektpigmenten.
Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und vertreibt mit weltweit rund 1.750 Mitarbeitern Metalleffekt- und Perlglanzpigmente in Pulver-, Pasten- und Pellet-Form sowie Konzentrate, Dispersionen und Druckfarben. ECKART-Produkte finden in der Lack-, und Druckindustrie, der Kunststoff- und Porenbetonindustrie sowie in Kosmetikprodukten Verwendung.
ECKART ist in über 70 Ländern präsent. Umfassende Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten finden Sie auch im Internet unter www.eckart.de



Bei Interesse an einer Veröffentlichung dieser Produktinformation stellen wir Ihnen das dazugehörige Bild gerne hochaufgelöst und honorarfrei zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Verena Lederer (verena.lederer@altana.com).

Die Pressefotos dürfen nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Die Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Pressefotos liegen bei der ECKART GmbH. Pressefotos, die für diese Zwecke verwendet, verändert, vervielfältigt und/ oder elektronisch verfremdet werden, müssen mit der Quellenangabe („ECKART GmbH“) versehen werden. Abdruck und Veröffentlichung der Pressefotos ist honorarfrei. Wir bitten jedoch bei Printmedien um ein Belegexemplar, bei elektronischen Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung.