Wesel / Porriño (Spanien), 13. Juli 2022

ALTANA Innovation Award: Gewinnerteam macht Herstellung von Konserven- und Getränkedosen effizienter und nachhaltiger

  • Einzigartige Technologie ROTARflow
  • Überwachung & Steuerung der Dichtstoffmenge in Echtzeit möglich
  • Lösung in zwei Pilotanlagen bereits erfolgreich eingesetzt

Wesel / Porriño (Spanien), 13. Juli 2022 – Der ALTANA Innovation Award zeichnet die zukunftsträchtigsten Neuentwicklungen im Konzernverbund aus – und das bereits seit zehn Jahren. Zum Jubiläum erhielt nun ein Team des Geschäftsbereichs ACTEGA den Preis. Prämiert wurde in diesem Jahr eine Erfindung namens ROTARflow. Diese im Markt einzigartige Technologie verbessert die Effizienz bei der Herstellung von Konserven- oder Getränkedosen und steigert so die Nachhaltigkeit. 

Konkret ermöglicht die Innovation, die Menge des eingesetzten wasserbasierten ARTISTICA Dichtstoffes, geliefert von ACTEGA, in Echtzeit zu überwachen und zu steuern. Daher wird nicht mehr Dichtstoff verwendet, als wirklich gebraucht wird. Die Innovation ermöglicht zudem Datenanalysen, Remote-Datenvisualisierungen und Produktivitätsberichte.

Aus analog wird digital

Die Überwachung der Produktion von Verpackungsmaterialien ist häufig noch analog organisiert. Bei der Produktion von Dosendeckeln beispielsweise passen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Menge des Trockengewichts der eingesetzten Dichtungsmasse manuell an. Dazu muss der Produktionsprozess angehalten werden. Zwischen den Prüfzeiträumen produzieren solche Anlagen teilweise mehrere Millionen Dosendeckel – bis zu 2.600 pro Minute – ohne jegliche Kontrolle und Anpassung der eingesetzten Dichtstoffmenge.

Um die Effizienz und die Produktivität zu erhöhen, entwickelte ein Team von ACTEGA in Spanien die Technologie ROTARflow. Das bahnbrechende, digitale System wandelt den derzeitigen manuellen, analogen und unregelmäßigen Prozess in einen vollautomatischen, digitalen und kontinuierlichen Vorgang um. Die Technologie überwacht in Echtzeit die eingesetzte Dichtstoffmenge bei jedem produzierten Dosendeckel und passt diese bei Bedarf selbstständig an. Langwierige Produktionsstopps und aufwendige Prüfungen entfallen damit. Zusätzlich bietet das System Datenanalysen und weitere digitale Services wie Remote-Datenvisualisierungen und Produktivitätsberichte.

Erfolgreiche Markteinführung

Entwickelt wurde die Technologie von einem interdisziplinären Experten-Team – Technischer Service, IT, Engineering und Prozesskontrolle – basierend auf Kundenfeedbacks und der Beobachtung von Produktionsprozessen. In einer sechsmonatigen Pilotphase stellte das System seine Effizienz bereits unter Beweis.  
 
„Der Weg zur Markteinführung von ROTARflow ist beispielhaft für die Innovationskultur bei ALTANA. Das interdisziplinäre Gewinnerteam hat eine Digitallösung entwickelt, die unseren Kunden Wachstumspotenziale ermöglicht und dazu beiträgt, das tägliche Leben nachhaltiger zu machen. Das sich die Innovation bereits im Einsatz bewährt hat, ist ein deutliches Zeichen dafür, wie sehr die Lösung unsere Kunden im Produktionsprozess unterstützt und ein besonderer Verdienst des Teams“, sagt Dr. Petra Severit, Chief Technology Officer von ALTANA.

Über ALTANA:
ALTANA ist global führend in reiner Spezialchemie. Die Unternehmensgruppe bietet innovative, umweltverträgliche Speziallösungen für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Verpackungsindustrie, die Kosmetikbranche sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA, nehmen in ihren Zielmärkten jeweils führende Positionen hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

Die ALTANA Gruppe hat ihren Sitz in Wesel am Niederrhein und verfügt über 48 Produktionsstätten sowie 65 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten über 6.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Euro. Davon fließen jedes Jahr etwa 7 Prozent in die Forschung und Entwicklung. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

www.altana.de 

Über ACTEGA
ACTEGA ist ein Geschäftsbereich des international operierenden Spezialchemiekonzerns ALTANA. Mit Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie China entwickelt, produziert und vertreibt ACTEGA Speziallacke, Druckfarben, Klebstoffe und Dichtungsmassen mit Fokus auf die Verpackungsindustrie. Getreu dem Motto „Packed with Expertise“ bietet ACTEGA nicht nur technisch fortschrittliche Produktlösungen an, sondern entspricht auch den hohen Sicherheitsstandards der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Spielzeugindustrie. Ob für flexible und metallische Verpackungen, Faltschachteln oder Etiketten – Produkte von ACTEGA verleihen Verpackungen ein hochwertiges Erscheinungsbild und innovative Funktionen.

www.actega.com