Mitarbeiter (m/w/d) Arbeitsschutz

Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von über 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie.

BYK ist ein führender Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente für die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie. Additive optimieren gezielt Produkteigenschaften wie den Glanz und die Kratzfestigkeit von Oberflächen. Unsere Innovationskraft und die weltweite Nähe zum Kunden machen uns zu einem Top-Entwicklungspartner und überzeugen im Wettbewerb.

Sicherheitsfachkraft / Fachkraft für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz als

Mitarbeiter (m/w/d) Arbeitsschutz

Standort: Wesel

Ihre Aufgabenstruktur

  • Übernahme der Funktion Fachkraft für Arbeitssicherheit mit allen Aufgaben gem. §6 ASiG, insbesondere der Betreuung von Laborbereichen
  • Durchführung von Messungen (Gefahrstoffmessungen am Arbeitsplatz nach TRGS 402, Lärmmessungen gemäß LärmVibrationsArbSchV, Beleuchtungsmessungen)
  • Organisation, Koordination und Überwachung der Maßnahmen rund um Arbeitsschutz sowie Unfallverhütung
  • Beratung der Linienverantwortlichen und Hinwirkung auf die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen sowie von Rechtsvorschriften, Unternehmensrichtlinien im Arbeitsschutz und in der Arbeitshygiene
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Arbeitssicherheitsmanagementsystems durch Erstellung und Pflege von Vorgaben, Standards und Prozessvorlagen sowie die regelmäßige Durchführung und Begleitung von internen und externen Audits sowie die Verbesserung sicherheitsbezogener Kennzahlen und sorgfältiges Reporting
  • Beurteilung technischer Arbeitsmittel, Gefahrstoffe und Arbeitsverfahren vor der Einführung und während des Betriebes und Unterstützung der Führungskräfte bei der Erstellung der relevanten Dokumente
  • Förderung des sicherheitsgerechten Verhaltens durch Schulungen der Sicherheitsbeauftragten und Führungskräfte sowie andere Maßnahmen
  • Weiterentwicklung unserer Strategie Vision Zero zusammen mit der BG RCI und der leitenden Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Enge Zusammenarbeit mit den Behörden und der Berufsgenossenschaft

Ihre Erfolgsformel

  • Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium, Techniker/in oder Meister/in mit Zusatzqualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit nach § 7 ASiG mit einschlägiger Berufspraxis in der chemischen Industrie
  • Umfangreiches Wissen und Erfahrungen im Bereich Gefahrstoffe
  • Umfassende Kenntnisse der deutschen Arbeitssicherheitsgesetze und Verordnungen
  • Fachkunde im Bereich § 5 der LärmVibrationsArbSchV
  • Befähigung zur Durchführung von Gefahrstoffmessungen am Arbeitsplatz gemäß TRGS 402
  • Fachkundige Person für die Überprüfung und Beurteilung der Beleuchtung von Arbeitsstätten
  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Maschinensicherheit und Betriebssicherheitsverordnung
  • Erfahrungen im Bereich Fremdfirmenmanagement
  • Qualifizierung als sachkundige Person gemäß Chemikalienverbotsverordnung
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft (überwiegend in Deutschland) sowie Führerschein der Klasse B
  • Ausgeprägte zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten
  • Überzeugungskraft und selbstsichereres Auftreten
  • Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie hohe Eigenmotivation
  • Selbstständiges und methodisches Handeln
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Fähigkeit, Aufgaben zu priorisieren

Ihr Vorteilsspektrum

In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. BYK-Chemie bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, konstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Denkweisen, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen, attraktive Systeme der Altersversorgung, ein Lebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen Arbeitszeitflexibilisierung, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine Kantine mit einem ausgewogenen Angebot und Parkplätze in ausreichender Zahl auf dem Firmengelände.

Wir laden Sie ein, uns näher kennenzulernen und Teil unseres Teams zu werden. Entdecken Sie Ihr Karriereplus in der Spezialchemie und senden Sie uns Ihre Bewerbung über unsere Karriereseite www.altana.jobs. Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

BYK-Chemie GmbH | Petra Heinrichs | Personal | Tel. +49 281 670 - 26002

 

Die ALTANA AG und ihre Tochtergesellschaften verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber werden ohne Rücksicht auf Religion, Hautfarbe, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter oder Behinderung für die Beschäftigung in Erwägung gezogen.

Stellennummer: 50021576

Gesellschaft: BYK-Chemie GmbH

Standort: Wesel

Funktionsbereich: Environmental Health & Safety

BYK-Chemie GmbH