Teamleiter (m/w/d) für den Forschungsbereich Analytik

Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von über 2,2 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie.

Der Geschäftsbereich ACTEGA steht für Innovationskraft bei Lacken, Druckfarben und Dichtungsmassen und sorgt bei Verpackungen weltweit für attraktive Oberflächen und frische Inhalte. ACTEGA Rhenania ist Vorreiter im Bereich Flexible Packaging und produziert Speziallacke für flexible Verpackungen, starre Metallverpackungen und Kaschierklebstoffe.

Teamleiter (m/w/d) für den Forschungsbereich Analytik

Ihre Aufgabenstruktur

  • Führen der Laborgruppe Analytik
  • Methodenentwicklung im Bereich instrumenteller Analytik, insbesondere chromatographischer und thermischer Verfahren
  • Erstellung der technischen Dokumentation sowie Präsentation der Ergebnisse
  • Entwicklung von physikalischen und chemischen QS-Methoden
  • Unterstützung der Qualitätskontrolle bei der Wareneingangs- und Fertigwarenkontrolle
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Anwendungstechnik und Forschung

Ihre Erfolgsformel

  • Abgeschlossenes Studium als Chemiker oder Chemieingenieur (m/w/d)
  • Fundierte Kenntnisse in Projektbearbeitung und -management
  • Analytisches Denkvermögen sowie eine selbstständige und systematische Arbeitsweise
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, zusätzliche Sprache(n) wünschenswert
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (Office, Minitab)
  • Erfahrungen mit chromatographischen Analysemethoden wie z.B. GC-MS oder GPC
  • Grundlegende Erfahrung im Bereich der Thermoanalyse
  • Erste Erfahrung in der Charakterisierung von Beschichtungen
  • Teamfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Hohe Eigenmotivation und Spaß an eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil 
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Ihr Vorteilsspektrum

In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähig­keiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. ACTEGA Rhenania bietet Ihnen eine Menge Vorteile. Im Detail: eine angenehme Betriebs­größe, in der man sich persönlich kennt und austauscht, kurze Informations- und Entscheidungs­wege, umfang­reiche Weiter­bildungs­angebote, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozial­leistungen und zusätzlicher Alters­versorgung sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Stand­ort.

ACTEGA Rhenania GmbH | Personalabteilung | Frau Kathrin Barth | Telefon +49 2181 294-500 |

Die ALTANA AG und ihre Tochtergesellschaften verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber werden ohne Rücksicht auf Religion, Hautfarbe, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter oder Behinderung für die Beschäftigung in Erwägung gezogen.

Stellennummer: AD00829

Gesellschaft: ACTEGA Rhenania GmbH

Standort: Grevenbroich

Funktionsbereich: Forschung & Entwicklung allgemein

ACTEGA Rhenania GmbH