Metallurge/Werkstoffwissenschaftler oder Verfahrenstechniker m/w/d

Metallurge/Werkstoffwissenschaftler oder Verfahrenstechniker m/w/d

Ihre Aufgabenstruktur

  • Projekt- und Teilprojektleitung von deutschen und europäischen Verbundprojekten
  • Mitarbeit als Kernteammitglied in Forschungs-, Entwicklungs- und vor allem Kundenprojekten
  • Produktverantwortung für zugeordnete Produkte
  • Entwicklung von Produkten und Prozessen und deren Einführung in die Produktion
  • Mitarbeit an der Verbesserung und Optimierung existierender Prozesse und Produktionsabläufe
  • Erstellen von Versuchsplänen
  • Auswertung von Versuchsergebnissen und Qualitätsprüfungen sowie Berichtserstattung Ursachenermittlung bei Produktions- und Qualitätsabweichungen
  • Erstellung und Implementierung produktionsrelevanter Verfahrens- und Arbeitsanweisungen
  • Erstellen von Prozessdokumentationen und dazugehörige Formblätter
  • Lösung konstruktiver Herausforderungen für Produktionsanlagen für Neu- und Weiterentwicklungen

Ihre Erfolgsformel

  • Abgeschlossenes Studium in den Fachbereichen Metallurgie, Werkstoffwissenschaften, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Kenntnisse von Gießerei-Prozessen und Legierungsherstellung
  • Bereitschaft, sich in neue Themenstellungen und Aufgabengebieten einzuarbeiten
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln sowie analytische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliches, flexibles und sorgfältiges Arbeiten
  • Ausgeprägte Kundenorientierung sowie verantwortungsvolles und gewissenhaftes Handeln
  • Begeisterungsfähig für die Entwicklung komplexer Maschinen und Anlagen sowie das Suchen nach kreativen technischen Lösungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Kundenbesuchen
  • Vertriebs-Affinität

Ihr Vorteilsspektrum

Die ALTANA AG und ihre Tochtergesellschaften verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber werden ohne Rücksicht auf Religion, Hautfarbe, nationale Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter oder Behinderung für die Beschäftigung in Erwägung gezogen.

Stellennummer: ECKART00647

Gesellschaft: ECKART TLS GmbH

Standort: Bitterfeld-Wolfen

Funktionsbereich: Forschung & Entwicklung allgemein

ECKART TLS GmbH