ALTANA

Wesel, 31. Juli 2008

DISPERBYK®-2155: Netz- und Dispergieradditiv mit hohem Festkörper für Pigmentkonzentrate und Lacke

Wesel, 31. Juli 2008. – Das wachsende Umweltbewusstsein erfordert ein Umdenken bei Lackrezepturen. Eine Möglichkeit, die strengeren Auflagen zu erfüllen, ist der Umstieg auf Systeme mit höherem Festkörper.
Diese Systeme verlangen allerdings höhermolekulare Additive, die wiederum aufgrund ihrer chemischen Beschaffenheit häufig ein schlechtes Fließverhalten aufweisen. BYK ist es gelungen, eigentlich gegensätzliche Eigenschaften miteinander zu vereinbaren und ein hochmolekulares Polymer mit hohem Festkörper zu entwickeln, das vollkommen fließfähig ist.
Aufgrund seiner einzigartigen kugelförmigen Molekularstruktur – im Unterschied zu den herkömmlichen linearen Strukturen – erschließt DISPERBYK®-2155 ganz neue Horizonte als Netz- und Dispergieradditiv für High-Solid-Systeme. DISPERBYK®-2155 ist gut fließfähig und gewährleistet eine hervorragende Deflokkulation und Stabilisierung, bleibt aber dennoch flüssig. Das Netz- und Dispergieradditiv reduziert die Viskosität des Mahlgutes, ist lagerstabil und weist eine breite Bindemittelverträglichkeit auf.
DISPERBYK®-2155 findet Verwendung in Pigmentkonzentraten für allgemeine Industrie-, Auto-, Holz- und Möbellacke, Fußbodenbeschichtungen auf PU- und Epoxy-Basis sowie für PUR-Schäume und 100%ige UV-Systeme. DISPERBYK®-2155 ist zudem erfolgreich in Gemischtanreibungen verwendbar.