ALTANA

Hamburg / Wesel, 23. September 2004

100 Jahre Beck: Jubiläum mit Fachtagung

Ende September feiert Beck Electrical Insulation - eines der jüngsten Mitglieder der ALTANA Chemie - seinen 100. Geburtstag. Im Rahmen einer internationalen Fachtagung im Congress Centrum Hamburg wird mit Kunden und Gästen gefeiert. Für die Belegschaft gibt es am 25. September ein Betriebsfest auf einem Elbdampfer.

Die heutige Beck Electrical Insulation GmbH in Hamburg wurde 1904 von Herrmann Josef Beck in Berlin gegründet und war das erste deutsche Unternehmen, das sich vollkommen auf die Produktion von Lacken und Harzen für die rasch wachsende Elektroindustrie spezialisierte. Nach der Verstaatlichung des in Ost-Berlin gelegenen Werkes, nahm der Sohn des Firmengründers, Dr. Hans-Joachim Beck, die Produktion nach dem Krieg 1951 am jetzigen Standort in Hamburg-Rothenburgsort wieder auf. Rasch konnte man durch innovative Ideen an Vorkriegserfolge anknüpfen und zu einem der Marktführer im Bereich der Elektroisolierlacke und -harze aufsteigen.

2003 wurde Beck Electrical Insulation von der ALTANA Chemie AG übernommen und bildet als Unternehmen der Business Unit ALTANA Electrical Insulation deren europäische Führungsgesellschaft im Bereich der Tränkmittel für die Elektroisolation. 2004 wurden Teile der Rhenatech GmbH, Kempen in den Standort Hamburg integriert. 120 Mitarbeiter arbeiten auf dem Betriebsgelände an der Grossmannstraße. Beck ist Marktführer in der Herstellung von Isolierlacken und –harzen.

 

 

ALTANA Chemie entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. Als weltweit tätige Unternehmensgruppe sind in der ALTANA Chemie AG die Spezialchemie-Aktivitäten des ALTANA-Konzerns zusammengefasst. Die ALTANA Chemie AG mit Sitz in Wesel sieht sich als Holdinggesellschaft der drei Business Units Additives & Instruments, Coatings & Sealants und Electrical Insulation. ALTANA Chemie bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter und die Elektroindustrie an. Die Produktpalette umfasst Additive, Speziallacke, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. In unseren Zielmärkten nehmen wir eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. 2003 erzielte ALTANA Chemie mit mehr als 2.600 Mitarbeitern einen Umsatz von 755 Mio. €. Damit gehört ALTANA Chemie im Vergleich zum Branchenumfeld zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.