ALTANA

Wesel, 17. September 2004

BYK-Chemie hat neue Vertretung für Deutschland

Seit dem 1. September 2004 ist die KRAHN Chemie GmbH in Hamburg offizielle Vertretung der BYK-Chemie, Wesel. KRAHN Chemie übernimmt die Belieferung, Bemusterung und die technische Betreuung eines Teils der Lackadditiv-Kunden in Deutschland.

 

„Wir wollen die Qualität unseres technischen und logistischen Services weiter erhöhen“, so Lothar Biecker, Vertriebsleiter Lackadditive bei BYK-Chemie. „Mit der Firma KRAHN Chemie haben wir einen Partner gefunden, der seit vielen Jahren erfolgreich in der Lackindustrie tätig ist.“

 

Eine entsprechende Kundeninformation ist bereits erfolgt.

 

Über BYK-Chemie:

Die BYK-Chemie GmbH ist auf dem Gebiet der Lack- und Kunststoffadditive einer der weltweit führenden Anbieter. Ca. 85 % des Umsatzes entfallen auf den Export. Große Auslandsmärkte sind die europäischen Nachbarländer, die USA und der fernöstliche Raum. Additive sind chemische Zusatzstoffe, die bei der Herstellung von Lacken, Druckfarben und Kunststoffen verwendet werden. In sehr kleinen Mengen eingesetzt, erleichtern Additive Herstellungsprozesse und verbessern deutlich die qualitativen Eigenschaften der Fertigprodukte (Beispiel: Oberflächen von Fahrzeugen und Möbeln). BYK-Chemie ist ein Unternehmen der ALTANA Chemie AG, Wesel. ALTANA Chemie entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. BYK-Chemie stellt seit 1962 in Wesel Additive her. Heute werden weltweit rund 881 Personen beschäftigt, davon arbeiten etwa 25 % im Bereich Forschung und Entwicklung.

 

Über KRAHN Chemie:

Die KRAHN Chemie GmbH ist 1972 aus dem 1909 gegründeten Unternehmen OTTO KRAHN GmbH & Co. KG hervorgegangen. KRAHN Chemie ist ein anerkannter Distributeur im europäischen und deutschsprachigen Markt für Chemiespezialitäten. Wir bieten unseren Kunden das breite Spektrum chemischer Rohstoffe aus einer Hand. Für unsere internationalen Lieferwerke sind wir der Schlüssel zu den europäischen Märkten. Seit vielen Jahren sind wir erfolgreich in der Lackindustrie tätig. KRAHN Chemie ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001/9004 und hat sich auch einem ESAD Assessment unterzogen. Darüber hinaus unterstützt KRAHN Chemie die Initiative der chemischen Industrie „Responsible Care – Verantwortliches Handeln“.

 

Für Rückfragen:

 

BYK-Chemie GmbH   

Frank Dederichs

Leiter Markt-Kommunikation

Telefon:   +49 (0)281 670-217                                          

Telefax:   +49 (0)281 670-660 

E-Mail:     frank.dederichs@byk.com   

 

KRAHN CHEMIE GmbH

Patricia Rello

Telefon    +49 (0)40 32092-308

Telefax    +49 (0)40 32092-219

E-Mail:     p.rello@krahn.de