ALTANA

Wesel, 4. Oktober 2005

Dr. Christoph Schlünken neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der ECKART Gruppe und Geschäftsbereichsleiter Effect Pigments

Nach Übernahme der ECKART Gruppe und Integration als vierten Geschäftsbereich der ALTANA Chemie AG, Wesel, geben wir hiermit bekannt, dass Dr. Christoph Schlünken den neuen Geschäftsbereich Effect Pigments als Vorsitzender der Geschäftsführung der ECKART Gruppe leiten wird. Schlünken leistete einen außerordentlichen Beitrag zum Aufbau und Ausbau des ALTANA Chemie Geschäftsbereichs Electrical Insulation zum klaren globalen Marktführer.

Dr. Christoph Schlünken begann seine Tätigkeit bei ALTANA Chemie als Business Manager Varnish/ Compounds und Geschäftsführer der ALTANA Electrical Insulation GmbH im Oktober 2001. Im Januar 2003 übernahm er die Leitung des Geschäftsbereichs Electrical Insulation. Christoph Schlünken ist Diplom-Chemiker, promovierte 1993 in Chemie an der Universität Würzburg und begann seine berufliche Laufbahn bei der Rütgerswerke AG in Frankfurt. 1994 wechselte er zur Bakelite AG und bekleidete verschiedene Führungspositionen im Bereich Marketing und Vertrieb; zuletzt als Global Business Unit Manager Moulding Compounds.

Der 43-Jährige ist Mitglied des erweiterten Vorstandsteams der ALTANA Chemie und verantwortete zuletzt die bislang größte Integration in der ALTANA Geschichte, die Akquisition des Elektroisoliergeschäfts von Schenectady mit drei Produktionsstandorten in Deutschland und Indien. Der von ihm verantwortete Geschäftsbereich Electrical Insulation erwirtschaftete im Jahr 2004 mit knapp 870 Mitarbeitern weltweit einen Gesamtumsatz von 291 Mio. €.

ALTANA Chemie schafft mit diesem Schritt einen bestmöglichen Start für ECKART unter dem Dach der ALTANA Chemie.

ALTANA Chemie entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. Als weltweit tätige Unternehmensgruppe sind in der ALTANA Chemie AG die Chemie-Aktivitäten des ALTANA Konzerns zusammengefasst. Die ALTANA Chemie AG mit Sitz in Wesel ist die Holdinggesellschaft der Geschäftsbereiche Additives & Instruments, Effect Pigments, Coatings & Sealants und Electrical Insulation. ALTANA Chemie bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter und die Elektroindustrie an. Die Produktpalette umfasst Additive, Speziallacke, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. In unseren Zielmärkten nehmen wir eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. 2004 erzielte ALTANA Chemie mit mehr als 2.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 854 Mio. €. Mit einem rund 19%igen EBITDA vom Umsatz gehört ALTANA Chemie im Vergleich zum Branchenumfeld zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

In die Zukunft gerichtete Aussagen sind nur zu dem Datum gültig, an dem sie gemacht werden. ALTANA beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.