ALTANA

Wesel, 4. Oktober 2005

ALTANA Chemie veräußert Coil Coating Geschäft der Rhenania Coatings

Die ALTANA Chemie AG, der Unternehmensbereich Chemie der ALTANA AG (FWB: ALT, NYSE: AAA), veräußert das Industrielackgeschäft der Rhenania Coatings GmbH, Grevenbroich an die BASF Coatings AG, Münster. Ein entsprechender Vertrag wurde am 30. September 2005 unterzeichnet; der Vollzug der Transaktion wird nach Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden im vierten Quartal 2005 erwartet. Über die finanziellen Einzelheiten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der Vertrag umfasst den Kauf von Produkten, Technologien und Kundenlisten. Standorte und Produktionsanlagen sind nicht betroffen. Im Jahr 2004 hatte das Coil Coatings-Geschäft der Rhenania Coatings GmbH einen Umsatz von etwa 8 Mio. €.

Wie angekündigt, hat ALTANA Chemie damit den Verkauf der Industrielack-Aktivitäten im Geschäftsbereich Coatings & Sealants abgeschlossen. Rhenania Coatings fokussiert sich nun auf Speziallacke und Beschichtungsstoffe für Verpackungen und ist hier durch die moderne Fertigung in Grevenbroich für die Zukunft gut gerüstet. Der Verkauf der Industrielack-Aktivitäten der Rhenania Coatings ist ein weiterer, konsequenter Schritt in der strategischen Neuausrichtung von Coatings & Sealants, auf wachstumsstarken Bereiche im Markt für technisch hochwertige Sekundärmaterialien zur Verpackungsherstellung. In diesem Zusammenhang publizierten wir am 29. September die Akquisition des US-Verpackungslack-Spezialisten Kelstar International (siehe www.altanachemie.com/presse).

ALTANA Chemie entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. Als weltweit tätige Unternehmensgruppe sind in der ALTANA Chemie AG die Chemie-Aktivitäten des ALTANA Konzerns zusammengefasst. Die ALTANA Chemie AG mit Sitz in Wesel ist die Holdinggesellschaft der Geschäftsbereiche Additives & Instruments, Effect Pigments, Coatings & Sealants und Electrical Insulation. ALTANA Chemie bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter und die Elektroindustrie an. Die Produktpalette umfasst Additive, Speziallacke, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. In unseren Zielmärkten nehmen wir eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. 2004 erzielte ALTANA Chemie mit mehr als 2.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 854 Mio. €. Mit einem rund 19%igen EBITDA vom Umsatz gehört ALTANA Chemie im Vergleich zum Branchenumfeld zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.
In die Zukunft gerichtete Aussagen sind nur zu dem Datum gültig, an dem sie gemacht werden. ALTANA beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.