ALTANA

Wesel/ Porriño (Spanien), 12. August 2004

La Artistica entwickelt Beschichtungslösungen für die Umstellung von lösemittelhaltigen auf wasserbasierte Dichtungsmittel

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich bei der Beschichtung von Verpackungsmaterial für Dichtungsmittel, die auf Wasserbasis hergestellt werden statt lösungsmittelhaltiger Produkte. Dieser Trend veranlasste La Artistica, Hersteller von Dichtungsmitteln, neue Fertigungsmaschinen zur Ergänzung seiner bewährten, wasserbasierten Dosendichtungsmassen auf den Markt zu bringen. La Artistica positioniert sich damit neu als Anbieter innovativer Beschichtungslösungen. La Artistica ist ein Unternehmen der ALTANA Chemie Business Unit Coatings & Sealants.

 

Zu den jetzt verfügbaren Maschinen zählen Rührwerke und Pumpen, zentrale Befüllungssysteme, Spritzpistolen, Karbiddüsen und -nadeln sowie ein neu entwickelter Infrarotofen, der sich optimal in die umgestellte Produktionslinie einbinden lässt. Das Equipment kann problemlos für stationäre oder rotierende Liner eingestellt werden, bewältigt bis zu 350 Deckel pro Minute und verkürzt die Umrüstzeit zwischen verschiedenen Deckeldurchmessern. Diese technischen Eigenschaften sind neben Kostenvorteilen wichtige Voraussetzungen für die erfolgreiche Umstellung auf wasserbasierte Dichtungsmittel.

 

Neben positiven Umweltaspekten sind wesentliche wirtschaftliche und technische Vorteile der Grund dafür, dass eine Umstellung auf wasserbasierte Dichtungsmittel auch von Dosenherstellern in außereuropäischen Ländern gefragt ist. La Artistica unterstützt Kunden im Entscheidungsprozess durch sorgfältige Analyse aller zur Auswahl stehenden Umstellungsmöglichkeiten und detaillierte, genau auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmte Vorschläge zu Produkten und Produktionsanlagen.

 

 

 

 

 

ALTANA Chemie entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. Als weltweit tätige Unternehmensgruppe sind in der ALTANA Chemie AG die Spezialchemie-Aktivitäten des ALTANA-Konzerns zusammengefasst. Die ALTANA Chemie AG mit Sitz in Wesel sieht sich als Holdinggesellschaft der drei Business Units Additives & Instruments, Coatings & Sealants und Electrical Insulation. ALTANA Chemie bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter und die Elektroindustrie an. Die Produktpalette umfasst Additive, Speziallacke, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. In unseren Zielmärkten nehmen wir eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. 2003 erzielte ALTANA Chemie mit mehr als 2.600 Mitarbeitern einen Umsatz von 755 Mio. €. Damit gehört ALTANA Chemie im Vergleich zum Branchenumfeld zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.