ALTANA

21.07.2004

Ulrike Flach (FDP), MdB besuchte BYK-Chemie Wesel

Ulrike Flach (FDP), MdB besuchte BYK-Chemie Wesel

Wesel, 21. Juli 2004 – Ulrike Flach besuchte heute die BYK-Chemie, Wesel, ein Unternehmen der ALTANA Chemie AG. Die FDP-Politikerin ist Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie stellv. Landesvorsitzende der FDP Nordrhein-Westfalen. Begleitet wurde Ulrike Flach von Friedrich Eifert, Vorsitzender der FDP Fraktion Wesel.


Im Vordergrund des Besuchs in Wesel stand ein informativer Austausch zur Forschung, Entwicklung und Anwendungstechnik der BYK-Chemie am Standort Deutschland. Dr. Roland Peter, Vorsitzender der Geschäftsführung der BYK-Chemie und Dr. Andreas Diez, Geschäftsführer Technik und Materialwirtschaft erläuterten zudem die Auswirkungen der EU-Chemikalienpolitik. Es folgte ein Rundgang durch die anwendungstechnischen Forschungslaboratorien sowie die Besichtigung der neuen Produktion.

ALTANA Chemie entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. Als weltweit tätige Unternehmensgruppe sind in der ALTANA Chemie AG die Spezialchemie-Aktivitäten des ALTANA-Konzerns zusammengefasst. Die ALTANA Chemie AG mit Sitz in Wesel sieht sich als Holdinggesellschaft der drei Business Units Additives & Instruments, Coatings & Sealants und Electrical Insulation. ALTANA Chemie bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter und die Elektroindustrie an. Die Produktpalette umfasst Additive, Speziallacke, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. In unseren Zielmärkten nehmen wir eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein. 2003 erzielte ALTANA Chemie mit mehr als 2.600 Mitarbeitern einen Umsatz von 755 Mio. €. Damit gehört ALTANA Chemie im Vergleich zum Branchenumfeld zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.