ALTANA

Wesel / São Paulo, 22. Dezember 2014

ALTANA baut Brasilien-Geschäft durch Akquisitionen aus

  • Geschäftsbereich ACTEGA erwirbt zwei Unternehmen im Bereich Überdrucklacke und Druckfarben im Bundesstaat São Paulo
  • Übernahme von insgesamt drei Produktionsstätten und 210 Mitarbeitern
  • Bündelung der Geschäfte in neu gegründeter ACTEGA do Brasil

Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat zwei Unternehmen in Brasilien erworben. Damit verfügt der Geschäftsbereich ACTEGA erstmalig über eigene Standorte im größten Land Südamerikas. Beide zugekauften Gesellschaften sind familien- bzw. inhabergeführte Unternehmen mit Sitz im Bundesstaat São Paulo. Premiata ist ein Spezialist für Druckfarben (Premiata Tintas) und Lacke für die Verpackungsindustrie (Premiata Especialidades Químicas) mit 140 Mitarbeitern und zwei Produktionsstandorten. Overlake ist auf Überdrucklacke spezialisiert und produziert an einem Standort mit 70 Mitarbeitern. „Mit den beiden Akquisitionen bauen wir unser Geschäft im Wachstumsmarkt Brasilien konsequent aus“, so Martin Babilas, Mitglied des Vorstands der ALTANA AG. „Beide Unternehmen passen durch ihren Fokus auf reine Spezialchemie und individuelle Kundenlösungen ideal zu ALTANA.“

Das gesamte Brasilien-Geschäft des Geschäftsbereichs ACTEGA wird ab sofort in der neu gegründeten Gesellschaft ACTEGA do Brasil gebündelt. „Mit der Übernahme von Premiata und Overlake können wir unser Lösungsportfolio vor allem für die brasilianische Verpackungsindustrie deutlich ausbauen“, so Dr. Roland Peter, Geschäftsbereichsleiter von ACTEGA. „In Kombination mit unserer langjährigen Expertise im Bereich Druckfarben und Überdrucklacke bin ich sicher, dass sich ACTEGA auch in Brasilien zügig zum bevorzugten Anbieter entwickeln wird.“

Neben den neu erworbenen Standorten verfügt ALTANA in Brasilien bereits über einen Produktions- und Forschungsstandort im Geschäftsbereich ELANTAS, der Isolierstoffe für die Elektroindustrie entwickelt und vertreibt. 

Diese Pressemeldung finden Sie auch auf www.altana.com/presse.


Über ALTANA:

ALTANA entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. ALTANA ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 85 %. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants, nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

ALTANA bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die ALTANA Gruppe verfügt über 46 Produktionsstätten und über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten über 5.700 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2013 erzielte ALTANA einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

www.altana.de


Über ACTEGA

ACTEGA ist ein Geschäftsbereich des international operierenden Spezialchemiekonzerns ALTANA und entwickelt und produziert Lacke, Dichtungsmassen, Druckfarben und Klebstoffe für flexible und starre Verpackungen sowie die grafische Industrie. Diese Produkte verleihen Materialien wie Papier, Karton, Kunststoff oder Metall nicht nur eine attraktive Oberfläche sondern auch funktionale Eigenschaften wie z.B. chemische und physikalische Beständigkeit.

Hauptabnehmer der von ACTEGA entwickelten, produzierten und vermarkteten Produkte ist die Verpackungsindustrie. ACTEGA gehört zu den Marktführern für Überdrucklacke und ist Technologieführer bei den wachstumsstarken Lacken für flexible Verpackungen. Die Produkte von ACTEGA tragen nicht nur dazu bei, dass die Verpackung eine ansprechende Optik aufweist sondern auch, dass das Füllgut länger frisch bleibt.

Bei Dichtungsmassen für Verschlüsse und Gläser ist ACTEGA bereits einer der weltweit führenden Anbieter; bei den wasserbasierten Dichtungsmassen für Dosen ist ACTEGA Technologieführer. Mit diesen Produkten werden die Kontaktflächen zwischen z.B. Glas/Metall (Flaschenverschluss) oder Metall/Metall (Dosendeckel) abgedichtet. Damit bleiben das Füllgut und zum Beispiel das CO2 inner- und alle Verunreinigungen außerhalb der Verpackung.

www.actega.de