ALTANA

Wesel, 1. Oktober 2013

BYK erweitert die Geschäftsführung in Wesel

Mit dem heute vollzogenen Erwerb des Rheologie-Geschäfts von Rockwood Holdings, Inc. gibt der ALTANA Geschäftsbereich BYK Additives & Instruments folgende Erweiterung in der Geschäftsführung bekannt. 

Um dem Stellenwert der Akquisition Ausdruck zu verleihen und die Integration bestmöglich zu handhaben, erweitert die BYK-Chemie GmbH in Wesel zum 1. Oktober 2013 die Geschäftsführung um Frank B. J. Wright. Er leitete bisher den hinzugekauften Geschäftsbereich bei Rockwood. Wright wird die Integration des Rheologie-Geschäfts in den Geschäftsbereich BYK aktiv begleiten, vorantreiben und in seiner Funktion als neuer Geschäftsführer des Geschäftsbereichs BYK unter anderem die Geschicke der neuen Business Line Oilfield sowie der bereits bestehenden Business Line Industrial Applications leiten. Dr. Christoph Schlünken, Geschäftsbereichsleiter von BYK Additives & Instruments: „Die durch den Zukauf noch ausgeprägtere Internationalisierung unseres Geschäfts spiegelt sich auch in der Ernennung von Frank Wright in den nun internationalen Führungskreis von BYK wider.“

Das neue Management von BYK setzt sich zusammen aus dem Team Dr. Christoph Schlünken (Vorsitz),  Albert von Hebel, Frank B.J. Wright und Gerd Judith. Gerd Judith war zuvor Geschäftsführer von ACTEGA Rhenania, einer Schwestergesellschaft der BYK-Chemie GmbH. 

 

Die neue Geschäftsführung von BYK-Chemie (von links): Gerd Judith, Albert von Hebel, Frank B. J. Wright und Dr. Christoph Schlünken (Vorsitz)


Über ALTANA:
ALTANA entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. ALTANA ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 85 %. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA,
BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants, nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

ALTANA bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die ALTANA Gruppe verfügt über 46 Produktionsstätten und über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten rund 5.700 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2012 erzielte ALTANA einen Umsatz von über 1,7 Mrd. Euro. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.


Über BYK:

BYK Additives & Instruments ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente. Ca. 87 % des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Große Auslandsmärkte sind die europäischen Nachbarländer, die USA und der fernöstliche Raum.
Additive sind chemische Zusatzstoffe, die – schon in geringen Mengen dosiert – Produkteigenschaften wie die Kratzfestigkeit oder den Glanz von Oberflächen verbessern. Auch Herstellprozesse werden durch die Zugabe von Additiven optimiert. Die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrien gehören zu den Hauptanwendungsgebieten von BYK-Additiven. Doch auch bei der Papieroberflächenveredelung oder der Herstellung von Klebstoffen und Dichtmassen sowie in der Bauchemie verbessern BYK-Additive die Produkteigenschaften und Herstellprozesse. 

Prüf- und Messinstrumente von BYK können die Qualität von Farbe, Glanz und Erscheinungsbild sowie die physikalischen Eigenschaften von Lack-, Kunststoff- und Papierprodukten effektiv beurteilen und sind wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung.

BYK Additives & Instruments beschäftigt heute weltweit rund 1.800 Personen; etwa 25 % von ihnen arbeiten im Bereich Forschung & Entwicklung sowie in technischen Labors.