ALTANA

Bad Homburg v. d. Höhe, 16.09.2002

ALTANA erwirbt PU-Schaumstabilisatorengeschäft von GE Bayer Silicones

Bad Homburg, 16. September 2002 Die BYK-Chemie GmbH, Wesel, ein Unternehmen der ALTANA Chemie AG, hat zum 1. September 2002 das Geschäft mit PU-Schaumstabilisatoren von GE Bayer Silicones GmbH & Co. KG, Leverkusen, erworben. Damit gehen die weltweiten Vermarktungsrechte für diese Produkte auf BYK-Chemie über. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht mitgeteilt.

?Für BYK-Chemie ergibt sich mit dem Erwerb dieses Geschäfts die Chance, das vorhandene Know-how mit PU-Schaumstabilisatoren in Forschung und Produktion nun auch im Vertrieb bis zum Endkunden anzuwenden", sagte Dr. Roland Peter, Geschäftsführer der BYK-Chemie.

BYK-Chemie liefert PU-Schaumstabilisatoren als wichtige Zusatzstoffe an andere Chemieunternehmen, die sie zur Herstellung von Weich- und Hartschäumen für beispielsweise Sitzmöbel, Matratzen, Schuhsohlen und Kühlschrankisolierungen einsetzen.



Zum Unternehmen
Die ALTANA AG (NYSE: AAA) ist ein internationaler Pharma- und Chemiekonzern mit 2,3 Milliarden € Umsatz in 2001 und rund 9.500 Mitarbeitern weltweit. Ihre Pharmagruppe ALTANA Pharma (Konstanz) konzentriert sich auf die Geschäftsfelder Therapeutika, Diagnostika und Selbstmedikation und setzt auf innovative Pharmaforschung (Gastroenterologie, Atemwege, Onkologie). ALTANA Pharma repräsentiert eine Firmengruppe von rund 30 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Der Unternehmensbereich ALTANA Chemie entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Additive, Speziallacke und andere innovative chemische Spezialitäten. Der Chemiegruppe gehören weltweit mehr als 20 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften an.

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf Einschätzungen des Managements von ALTANA sowie Annahmen, die von ALTANA getroffen wurden, und Informationen, die ALTANA gegenwärtig zur Verfügung stehen. Eine Reihe von Faktoren, die ALTANA nicht mit Sicherheit vorhersehen kann, könnte dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden.

In die Zukunft gerichtete Aussagen sind nur zu dem Datum gültig, an dem sie gemacht werden. ALTANA beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.