ALTANA

Wesel, 8. August 2013

ALTANA erwirbt Speziallack-Geschäft von Henkel

  • Fortsetzung des Wachstumskurses in Nordamerika
  • Integration in Geschäftsbereich ACTEGA Coatings & Sealants

Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat das Speziallack-Geschäft von Henkel erworben. Die vor allem für die Verpackungsindustrie unter den Markennamen MiraFoil und Miracure in Nordamerika vertriebenen Produkte erzielten im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 15 Millionen US-Dollar. Das Geschäft wird innerhalb der ALTANA Gruppe in den Geschäftsbereich ACTEGA Coatings & Sealants integriert und den Tochtergesellschaften ACTEGA Kelstar in den USA und ACTEGA Terra in Deutschland zugeordnet. „Mit dem Erwerb des Speziallack-Geschäfts von Henkel setzen wir unsere Wachstumsstrategie in Nordamerika und unsere Fokussierung auf innovative Spezialchemie konsequent weiter um“, erläutert der Vorstandsvorsitzende der ALTANA AG, Dr. Matthias L. Wolfgruber, die Akquisition.

Der Zukauf beinhaltet im Wesentlichen Technologien zur Herstellung von Effekt- und Überdrucklacken, die unter ultravioletter oder Elektronenstrahlung härten. MiraFoil Lacke gelten als umweltfreundliche Alternative zu Folienkaschierung oder Heißfolienprägung, erzielen aber den gleichen Glanzeffekt. Der Speziallack kann sehr präzise aufgetragen werden und reduziert damit Abfälle und Bearbeitungszeiten. Die Miracure Produktfamilie umfasst Matt-, Glanz-, Satin- und Silikon-Lacke für alle gängigen Druckverfahren, die hochwertige optische Eigenschaften wie Leuchteffekte oder ein dreidimensionales Erscheinungsbild erzielen.

„Mit dem Speziallack-Geschäft von Henkel erweitern wir unser Produktportfolio um zwei hoch innovative und nachhaltige Produktfamilien“, so Dr. Roland Peter, Geschäftsbereichsleiter ACTEGA Coatings & Sealants. „Wir werden damit in Zukunft unseren Kunden noch bessere, auf ihren individuellen Bedarf abgestimmte Lösungen anbieten können.“

Über ALTANA:
ALTANA entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. ALTANA ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 85 %. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants, nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

ALTANA bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die ALTANA Gruppe verfügt derzeit über 42 Produktionsstätten und über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten rund 5.360 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2012 erzielte ALTANA einen Umsatz von über 1,7 Mrd. Euro. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.

www.altana.de

Über ACTEGA
ACTEGA entwickelt und produziert Lacke, Dichtungsmassen, Druckfarben und Klebstoffe für flexible und starre Verpackungen und die grafische Industrie. Diese Produkte verleihen Materialien wie Papier, Karton, Kunststoff oder Metall nicht nur eine attraktive Oberfläche sondern auch funktionale Eigenschaften wie z.B. chemische und physikalische Beständigkeiten.

Hauptabnehmer der von ACTEGA entwickelten, produzierten und vermarkteten Produkte ist die Verpackungsindustrie. ACTEGA gehört zu den Marktführern für Überdrucklacke und Technologieführer bei den wachstumsstarken Lacken für flexible Verpackungen. Die Produkte von ACTEGA tragen nicht nur dazu bei, dass die Verpackung eine ansprechende Optik aufweist sondern auch, dass das Füllgut länger frisch bleibt.

Bei Dichtungsmassen für Verschlüsse und Gläser ist ACTEGA bereits einer der weltweit führenden Anbieter; bei den wasserbasierten Dichtungsmassen für Dosen ist ACTEGA Technologieführer. Mit diesen Produkten werden die Kontaktflächen zwischen z.B. Glas/Metall (Flaschenverschluss) oder Metall/Metall (Dosendeckel) abgedichtet. Damit bleiben das Füllgut und zum Beispiel das CO2 inner- und alle Verunreinigungen außerhalb der Verpackung.

www.actega.de