ALTANA

Wesel, 10. Juli 2013

ALTANA spendet 30.000 Euro an Flutopfer in Deutschland

Der Weseler Spezialchemiekonzern ALTANA spendet für die Menschen, die unter den Folgen der Hochwasserkatastrophe in Teilen Deutschlands leiden. 30.000 Euro kamen bei der Aktion zusammen.

Die Flutmassen, die weite Gebiete von Süd- und Ostdeutschland überschwemm-ten, haben sich zurückgezogen. Was bleibt, ist Schlamm, Dreck und Berge von Müll. Nun beginnt der Wiederaufbau: Ganze Dörfer müssen trockengelegt werden, vielerorts ist der Strom noch ausgefallen. 

Um die Betroffenen zu unterstützen, rief die ALTANA Gruppe in Kooperation mit „Aktion Deutschland Hilft“ frühzeitig ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Spen-den auf. Den zustande gekommenen Betrag verdoppelte der Chemiekonzern und leistete zusätzlich eine einmalige Soforthilfe. Insgesamt konnten so rund 30.000 Euro gesammelt werden, die das Unternehmen gemeinsam mit seiner Belegschaft an die Flutopfer spendet. „Wir wollen unseren Teil leisten, schnell und unbürokra-tisch zu helfen“, erklärt Dr. Matthias L. Wolfgruber, Vorstandsvorsitzender von ALTANA.

In Teilen Deutschlands hatte es Ende Mai und Anfang Juni tagelang heftig gereg-net. Donau und Elbe traten weit über ihre Ufer, Deiche brachen und etliche Dörfer mussten evakuiert werden. Nachdem das Hochwasser sich nun zurückgezogen hat, wird das gewaltige Ausmaß der Schäden klar. Experten schätzen, dass die öffentlichen Mittel den finanziellen Bedarf nicht abdecken werden. „Dank der Soli-darität unserer Mitarbeiter können wir dazu beitragen, den Wiederaufbau zügig voranzutreiben“, fügt Wolfgruber hinzu.

Bildquelle: Aktion Deutschland Hilft

 

Über ALTANA:

 ALTANA entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. ALTANA ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 85 %. Die vier Geschäftsbereiche von ALTANA, BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants, nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

ALTANA bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente. Die ALTANA Gruppe verfügt derzeit über 42 Produktionsstätten und über 50 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten rund 5.360 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahr 2012 erzielte ALTANA einen Umsatz von über 1,7 Mrd. Euro. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.