ALTANA

Bad Homburg v. d. Höhe, 17.09.2002

ALTANA spendet 750.000 € für Flutopfer

Fonds für den Wiederaufbau von Arztpraxen und Krankenhäuser
Bad Homburg, 17. September 2002 - Die ALTANA AG, Bad Homburg, sowie die Unternehmensbereiche ALTANA Pharma AG, Konstanz, und ALTANA Chemie AG, Wesel, spenden insgesamt 750.000 € für die Opfer der Flutkatastrophe.

Mit dem Geld soll zum einen über einen Fonds der Wiederaufbau im Bereich der medizinischen Versorgung - Arztpraxen und Krankenhäuser - in den betroffenen Gebieten gefördert werden.

Zum anderen werden mittelständische Chemieunternehmen über die VCI-Aktion ?Chemie hilft Chemie? unterstützt. Außerdem wird ALTANA in Dresden und Dessau zerstörte Kunsteinrichtungen finanziell fördern.


Zum Unternehmen
Die ALTANA AG (NYSE: AAA) ist ein internationaler Pharma- und Chemiekonzern mit 2,3 Milliarden € Umsatz in 2001 und rund 9.500 Mitarbeitern weltweit. Ihre Pharmagruppe ALTANA Pharma (Konstanz) konzentriert sich auf die Geschäftsfelder Therapeutika, Diagnostika und Selbstmedikation und setzt auf innovative Pharmaforschung (Gastroenterologie, Atemwege, Onkologie). ALTANA Pharma repräsentiert eine Firmengruppe von rund 30 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Der Unternehmensbereich ALTANA Chemie entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Additive, Speziallacke und andere innovative chemische Spezialitäten. Der Chemiegruppe gehören weltweit mehr als 20 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften an.

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf Einschätzungen des Managements von ALTANA sowie Annahmen, die von ALTANA getroffen wurden, und Informationen, die ALTANA gegenwärtig zur Verfügung stehen. Eine Reihe von Faktoren, die ALTANA nicht mit Sicherheit vorhersehen kann, könnte dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden.

In die Zukunft gerichtete Aussagen sind nur zu dem Datum gültig, an dem sie gemacht werden. ALTANA beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.