ALTANA

Bad Homburg v. d. Höhe, 30.09.2002

ALTANA eröffnet Produktionsstätte für Additive in China

Bad Homburg, 30. September 2002 - Die BYK-Chemie GmbH, Wesel, ein Unternehmen der ALTANA Chemie, hat kürzlich in Tongling, China, eine neue Produktionsstätte für Lack- und Kunststoff-Additive in Betrieb genommen. Die Ende 2001 gegründete BYK-Chemie (Tongling) Co. Ltd. ist für den Betrieb verantwortlich und plant, die Kapazität stufenweise bis zu einer Maximalerzeugung von 10.000 Tonnen zu erhöhen. Das Investitionsvolumen liegt im einstelligen Millionenbereich in € .

Die neue Anlage in Tongling erfüllt alle Ansprüche an eine moderne und effiziente Produktion. Das Qualitätsmanagement stellt sicher, dass die vorhandenen Rohmaterialien und Produkte den gleichen hohen Qualitätsansprüchen genügen wie die bisher importierten Substanzen. ALTANA Chemie ist damit in der Lage, in China mit internationalen Standards und Know-how zu produzieren.

Absatzmarkt für die in der neuen Produktionsstätte hergestellten Lack- und Kunststoffadditive ist in erster Linie China, genutzt wird die bereits existierende Vertriebsorganisation. Exporte nach Südostasien und in andere asiatische Märkte sind für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen. ALTANA Chemie bekräftigt mit dieser Investition das langfristige Engagement in den Zukunftsmarkt China und sichert seine führende Wettbewerbsposition in Asien.

Der chinesische Markt nimmt weiter an Bedeutung zu. Schon heute hat China einen Anteil von 10 % am weltweiten Gesamtbedarf an Lackprodukten, die Steigerungsrate beträgt 7 % jährlich.

Mit dem neuen Standort verfügt ALTANA Chemie nun über Produktionsstätten für Additive in den größten Märkten Europa, USA und Asien.


Zum Unternehmen
Die ALTANA AG (NYSE: AAA) ist ein internationaler Pharma- und Chemiekonzern mit 2,3 Milliarden € Umsatz in 2001 und rund 9.500 Mitarbeitern weltweit. Ihre Pharmagruppe ALTANA Pharma (Konstanz) konzentriert sich auf die Geschäftsfelder Therapeutika, Diagnostika und Selbstmedikation und setzt auf innovative Pharmaforschung (Gastroenterologie, Atemwege, Onkologie). ALTANA Pharma repräsentiert eine Firmengruppe von rund 30 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Der Unternehmensbereich ALTANA Chemie entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Additive, Speziallacke und andere innovative chemische Spezialitäten. Der Chemiegruppe gehören weltweit mehr als 20 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften an.

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf Einschätzungen des Managements von ALTANA sowie Annahmen, die von ALTANA getroffen wurden, und Informationen, die ALTANA gegenwärtig zur Verfügung stehen. Eine Reihe von Faktoren, die ALTANA nicht mit Sicherheit vorhersehen kann, könnte dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden.

In die Zukunft gerichtete Aussagen sind nur zu dem Datum gültig, an dem sie gemacht werden. ALTANA beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.