ALTANA

Wesel, 15. März 2011

Kreis Wesel und ALTANA starten Ausbildungsinitiative 2011

 

Heute startet die neue Ausbildungsinitiative des Kreises Wesel. Wie im Vorjahr von ALTANA unterstützt, wird sie erneut begleitet von Radio K.W. Ein erster Höhepunkt der intensiven 9-monatigen Medienkampagne ist der 5. April 2011 mit dem Ausbildungstag bei Radio K.W., wenn die Ausbildungsexperten der Initiative allen Hörern Rede und Antwort stehen und ihnen hilfreiche Informationen geben.

Wie hilft die Ausbildungsinitiative Kreis Wesel?

Die Ausbildungsinitiative Kreis Wesel und ihre Kampagne wollen in erster Linie die Bedeutung von Ausbildung der Zielgruppe Jugendliche und Eltern nahe bringen und Unternehmen motivieren, neue oder zusätzliche Ausbildungsplätze einzurichten. Zudem will die Kampagne Jugendlichen mit weniger Chancen auf einen Ausbildungsplatz Mut machen. Die Informationsverbreitung über Berufe und Berufsmöglichkeiten steht dabei an erster Stelle, insbesondere neue und weniger bekannte oder weniger geschätzte Berufe. Aber auch das Zusammenbringen von Betrieben und Ausbildungssuchenden ist erklärtes Ziel: Betriebe können ihr Unternehmen und offene Ausbildungsstellen präsentieren, während Ausbildungssuchende ihre Fähigkeiten und berufliche Interessen vorstellen können.

Die Ausbildungsinitiative Kreis Wesel informiert zudem über ihre neue Internetplattform www.ausbildungsinitiative-kw.de Jugendliche und Unternehmer über das Thema Ausbildung; berät Ausbildungssuchende und informiert Unternehmen, die Ausbildungsstellen anbieten. Darüber hinaus sind regelmäßige redaktionelle Beiträge zu Ausbildungsthemen, wie Information über neue und weniger bekannte Berufe, Vorstellung erfolgreicher Ausbildungswege von benachteiligten Jugendlichen, Vorstellung von Ausbildungssuchenden, Meldung offener Ausbildungsstellen, Vorstellung von Ausbildungsbetrieben, Interviews mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung zum Thema Ausbildung sowie Aktionen wie Ausbildungstage bei Radio K.W., an denen Hörer/-innen verschiedenen Experten/-innen Fragen stellen können.

Erste bekannte Termine

  • 15.03.2011       Start der Ausbildungsinitiative Kreis Wesel,
  • 15.03.2011       Start Medienreihe auf Radio K.W. - jeden Dienstagabend
  • 05.04.2011       Ausbildungstag auf Radio K.W. mit Experten
  • 12.05.2011       Chemie-Aktionstag, Stadthalle Kamp Lintfort (9 bis 13 Uhr)
  • 18.05.2011       Tag des Ausbildungsplatzes Kreis Wesel & Kleve

ALTANA zum 3. Mal dabei

ALTANA unterstützt diese Initiative, um mehr Ausbildungswillige in einen Lehrberuf zu bringen. Insbesondere legt die Kampagne Wert auf Informationen über Berufe und Ausbildungswege und möchte weitere Unternehmen am Niederrhein motivieren, zusätzliche Ausbildungsplätze einzurichten. „Als einer der größten Arbeitgeber im Kreis Wesel haben wir Interesse daran, ausbildungswilligen Jugendlichen eine Perspektive anzubieten,“ so Sven Kremser, Leiter Externe und Interne Kommunikation bei ALTANA. Die Kampagne macht zum einen ALTANA und ihre Geschäftsbereiche vor Ort weiter lokal und überregional bekannt und gibt zum anderen einen Überblick über die wichtigsten Ausbildungsberufe. ALTANA selbst bildet in Deutschland derzeit rund 140 Auszubildende aus. Kremser weiter: „Wir sehen uns in der gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen für alle Jugendlichen, auch wenn sie nicht bei ALTANA ausgebildet werden. Denn wir unterstützen damit die nachhaltige und langfristige wirtschaftliche Entwicklung in der Stadt und im Kreis Wesel, von dessen Attraktivität wir insgesamt profitieren.“

Ein erneuter Erfolg

Von dem erneuten Erfolg der Ausbildungsinitiative ist auch der Leiter der Agentur für Arbeit Wesel, Peter Glück, überzeugt: „Bereits in den letzten Jahren ist es uns gemeinsam gelungen, Jugendliche über interessante Ausbildungsberufe zu informieren, ihnen Chancen aufzuzeigen und die Angst vor Vorstellungsgesprächen zu nehmen.“

Glück unterstreicht auch die Bedeutung der ausbildungswilligen Jugendlichen für die Zukunft der Unternehmen: „Angesichts rückläufiger Schülerabgangszahlen wird es für Betriebe nicht einfacher geeigneten Fachkräftenachwuchs zu gewinnen. Mit den Partnern der Ausbildungsinitiative wollen wir auch in diesem Jahr wieder behilflich sein, um Menschen und Arbeit zusammenzubringen.“

Ein besonderes Augenmerk legt die Ausbildungsinitiative Kreis Wesel auf die direkte, aber unterschiedliche Ansprache von Jugendlichen und Firmen und hat daher auf der neuen Website www.ausbildungsinitiative-kw.de Interessierten zielgruppenspezifische Inhalte bereitgestellt. Zudem kommuniziert die Kampagne über Facebook.

 

Über Ausbildungsintiative Kreis Wesel:

Die Ausbildungsinitiative Kreis Wesel ist eine Initiative der Region Wesel, in der sich viele Unternehmen engagieren. Wir wollen den Herausforderungen begegnen, die sich uns allen in den kommenden Jahren stellen: 1. Wir brauchen mehr Ausbildungsplätze in der Region Wesel. 2. Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten, einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden. 3. Viele Betriebe suchen geeignete Auszubildende, aufgrund der demographischen Entwicklung wird dies immer dringender.

Akteure, Partner und Unterstützer der Ausbildungsinitiative Kreis Wesel

Die Initiative erfolgt im Rahmen des Forums Bildung Niederrhein als Nachfolgeplattform der "Lernenden EU-Region Niederrhein I + II". Träger der Initiative und direkt an der Kampagne beteiligt sind:

Die "Ausbildungsinitiative Kreis Wesel" wird zudem unterstützt von Landrat Dr. Ansgar Müller, Bürgermeister/-innen der Städte und Gemeinden im Kreis Wesel, Förderer und Partner. Die Initiative wird gefördert mit freundlicher Unterstützung der ALTANA AG.