ALTANA

23.02.2011, 17:00 Uhr

Alarmauslösung bei BYK!

Heute gegen 13:40 Uhr ist bei BYK-Chemie in Wesel, Abelstr.14 die CO2-Löschanlage ausgelöst worden. Derzeit finden in dem betroffenen Gebäudeteil Umbauarbeiten an der Lüftungsanlage statt. Dadurch erfolgte nach derzeitigem Kenntnisstand eine Auslösung des Brandmelders. Ein Brand war nicht die Ursache.

Verletzt wurden ein externer Handwerker und ein Feuerwehrmann. Beide wurden umgehend versorgt. Der Handwerker wurde per Hubschrauber in eine Duisburger Klinik gebracht. Lt. Auskunft der Feuerwehr geht es ihm wieder gut. Der Feuerwehrmann wurde zur Beobachtung in ein Weseler Krankenhaus gebracht.

Zu keiner Zeit bestand für die Umwelt bzw. Nachbarschaft eine Gefahr.

Die Feuerwehr war mit 44 Einsatzkräften vor Ort.

 

Über BYK Additives & Instruments:

BYK Additives & Instruments ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Additive und Messinstrumente.

Ca. 87 % des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Große Auslandsmärkte sind die europäischen Nachbarländer, die USA und der fernöstliche Raum.

Additive sind chemische Zusatzstoffe, die schon in geringen Mengen dosiert Produkteigenschaften wie die Kratzfestigkeit oder den Glanz von Oberflächen verbessern. Auch Herstellprozesse werden durch die Zugabe von Additiven optimiert.

Die Lack-, Druckfarben- und Kunststoffindustrie gehören zu den Hauptanwendungsgebieten von BYK Additiven. Doch auch bei der Papieroberflächenveredelung oder der Herstellung von Klebstoffen- und Dichtmassen sowie in der Bauchemie verbessern BYK Additive die Produkteigenschaften und Herstellprozesse. In 2009 erweiterte BYK sein Portfolio um Rohstoffe zur Herstellung von Trennmitteln für den Aluminiumdruckguss.

Prüf- und Messinstrumente von BYK können die Qualität von Farbe, Glanz und  Erscheinungsbild  sowie die physikalischen Eigenschaften von Lack-, Kunststoff- und Papierprodukten effektiv beurteilen und sind wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung.

BYK Additives & Instruments ist ein Unternehmen der ALTANA AG, Wesel. ALTANA entwickelt und produziert hochwertige innovative Produkte im Bereich Spezialchemie.

BYK Additives & Instruments beschäftigt heute weltweit rund 1.200 Personen; etwa 25 % von ihnen arbeiten im Bereich Forschung und Entwicklung.