ALTANA

Wesel, 6. Juni 2005

DISPERBYK®-145: Bessere Pigmentstabilisierung in unpolaren Lacken

DISPERBYK®-145 ist ein neues hochmolekulares Netz- und Dispergieradditiv für unpolare lösemittelhaltige Systeme.

 

Dieses hochmolekulare Additiv sorgt durch sterische Stabilisierung für eine Deflokkulation der Pigmente. Es erzeugt eine gleichnamige elektrische Ladung der Pigmente und verhindert damit zusätzlich eine mögliche Co-Flokkulation ungleichnamig geladener Pigmente. Durch die kleine Teilchengröße der deflokkulierten Pigmente sind hohe Glanzgrade erzielbar und die Farbstärke wird verbessert. Weiterhin erhöht sich die Transparenz bei transparenten Pigmenten und die Deckfähigkeit opaker Pigmente. Die Viskosität wird reduziert.

 

DISPERBYK®-145 wird empfohlen für mittel- bis unpolare Lacksysteme wie TPA, Langölalkyde, Acrylate und Epoxide. 
Die Einsatzbereiche umfassen Maler- und Bautenlacke, Industrie-lacke, Holz- und Möbellacke sowie Pigmentkonzentrate für diese Anwendungen. 

DISPERBYK®-145 zeichnet sich durch eine starke Reduzierung der Mahlgutviskosität aus, welche zu einem guten Verlauf führt und eine hohe Pigmentierungen erlaubt. Es ist auch zur nachträglichen Zugabe geeignet.