ALTANA

BYK®-3550: Oberflächenaktives Additiv auf Basis von patentierter Makromertechnologie

Wesel, 11.11.2009: Silikon- und Acrylatadditive werden typischerweise in Standardlackformulierungen miteinander kombiniert. Dabei verbessern Acrylatadditive den Verlauf eines Lacksystems, während Silikonadditive zu einer besseren Benetzung des Untergrundes führen und die Kraterbildung verhindern. Zur Erzielung von wohl ausgewogenen Eigenschaften sind die richtige Additivauswahl und die richtige Dosierung von maßgeblicher Bedeutung.

BYK®-3550 beruht auf einer neuartigen innovativen Technologie. Die Makromertechnologie erschließt einzigartige Produktprofile durch Eigenschaften, die sich nur durch eine innovative Chemie erreichen lassen. Das neue Additiv BYK®-3550 ist ein silikonmakromermodifiziertes Polyacrylat, bei dem sowohl Acrylat- als auch Silikoneigenschaften in ein einziges Additiv eingebunden wurden.

 

BYK®-3550 weist je nach Polarität des betreffenden Systems unterschiedlich gestaltete Eigenschaftsprofile auf. In Lacken mit hoher Polarität bewirkt das Additiv eine massive Verringerung der Oberflächenspannung, so dass eine gute Benetzung des Untergrundes gewährleistet wird, ohne die Oberflächenenergie des trockenen Lackfilms erheblich zu reduzieren. Sein vernachlässigbarer Einfluss auf die Oberflächenenergie verhindert beispielsweise “Ghosting”-Effekte in Automobillacken bei der nachträglichen Überlackierung und ermöglicht eine bessere Haftung von Transportschutzfolien und Klebstoffen auf den fertig lackierten Fahrzeugen.

Das im Additiv vorhandene effektive Silikon sorgt für gute Anti-Krater-Eigenschaften, ohne die Oberflächenglätte zu erhöhen. Der Acrylatkette ist ein ausgezeichneter Verlauf zu verdanken.

In unpolaren Systemen wie etwa Alkydharzlacken haben konventionelle Anti-Blocking-Silikonadditive häufig einen negativen Einfluss auf die Überlackierbarkeit. Aufgrund seiner langen Acrylatkette bietet BYK®-3550 eine hervorragende Überlackierbarkeit und einen exzellenten Verlauf in Verbindung mit ausgeprägten Anti-Blocking-Eigenschaften.

Die Haupteinsatzgebiete von BYK®-3550 sind Automobil-, Industrie-, Holz- und Bautenlacke.