ALTANA

Wesel, 16. Juli 2009

ALTANA übernimmt Water Ink Technologies

  • Führender Hersteller von wasserbasierten Spezial- und UV-Druckfarben in Nordamerika
  • Konsolidierter Umsatz in 2008 rund 34 Mio. $ (27 Mio. €)
  • Konsequenter strategischer Schritt für den Geschäftsbereich ACTEGA 


Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat einen Vertrag über den Erwerb des Geschäfts der Water Ink Technologies, Inc. abgeschlossen. Das Unternehmen produziert an drei Standorten in North Carolina in den USA hauptsächlich wasserbasierte und UV-Druckfarben, Lacke und Beschichtungen für Schmalbahndruckmaschinen. Mit diesen Druckmaschinen werden z.B. Verpackungsbeschriftungen und -aufkleber hergestellt. Darüber hinaus gewährleistet Water Ink Technologies umfassenden Kundenservice durch mehrere Mischstationen in den USA und Kanada. Mit einem konsolidierten Umsatz in 2008 von rund 34 Mio. $ (27 Mio. €) gehört das Unternehmen mit seinen knapp 150 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern dieser Produkte in Nordamerika. Mit dem Erwerb von Water Ink Technologies unterstreicht ALTANA einmal mehr die schon in der Vergangenheit erfolgreich durchgeführte Zielsetzung, organisches Wachstum durch gezielte Akquisitionen zu ergänzen. Innerhalb des Konzerns wird Water Ink Technologies in den Geschäftsbereich ACTEGA Coatings & Sealants unter dem Namen ACTEGA WIT eingeordnet. Unter der Leitung von Michael C. und Patrick S. Hague wird das bestehende Management-Team von Water Ink Technologies das Geschäft auch unter dem Dach von ALTANA weiter fortführen.

Stärkung von ACTEGA, Synergien innerhalb von ALTANA
"Die Akquisition von Water Ink Technologies verdeutlicht, dass wir auch und gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten hundertprozentig hinter unserem Ziel  stehen, unseren Wachstumskurs durch passende Akquisitionen fortzusetzen und für das Unternehmen weiter Wert zu schaffen", erklärte der Vorstandsvorsitzende von ALTANA, Dr. Matthias L. Wolfgruber. "Water Ink Technologies entspricht dabei in beispielhafter Weise unseren strengen Akquisitionskriterien, weil das Unternehmen sowohl strategisch hervorragend zu uns passt als auch die Profitabilität weiter stärkt."

"Für ACTEGA bedeutet der Erwerb von Water Ink Technologies eine nachhaltige Stärkung und den Ausbau unserer Marktposition im Spezialsegment des Schmalbahndrucks mit wasserbasierten und UV-härtenden Lacken und Druckfarben", so Dr. Guido Forstbach, Geschäftsbereichsleiter ACTEGA Coatings & Sealants. Darüber hinaus würden sich auch Synergien mit weiteren Geschäftsfeldern von ALTANA ergeben. "Dieser Erwerb ist daher nicht nur gut für ACTEGA, sondern eröffnet auch den anderen Geschäftsbereichen weitere Entwicklungsmöglichkeiten."

"Ich bin froh, dass wir mit ALTANA eine hervorragende neue Muttergesellschaft für unser Unternehmen finden konnten", sagte der Geschäftsführer von Water Ink Technologies, Michael C. Hague. "ALTANA steht für eine klare Strategie, Solidität und Kontinuität. Ich bin überzeugt, dass wir unsere Erfolgsgeschichte mit dem neuen Eigentümer weiter fortsetzen werden. Die globale Präsenz von ALTANA ist ebenso wie die Kompetenz im Bereich der graphischen Industrie eine hervorragende Basis, um unser Produktangebot und unser Geschäft auch in Europa und Asien auszubauen."

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf Einschätzungen von ALTANA sowie Annahmen, die von ALTANA getroffen wurden, und Informationen, die ALTANA gegenwärtig zur Verfügung stehen. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind nur zu dem Datum gültig, an dem sie gemacht werden. ALTANA beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwick­lungen anzupassen.

 

Über ALTANA:
ALTANA entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte im Bereich Spezialchemie. ALTANA ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe mit Sitz in Wesel am Niederrhein mit einem internationalen Umsatzanteil von rund 83 %. Die vier Geschäftsbereiche der ALTANA, BYK Additives & Instruments, ECKART Effect Pigments, ELANTAS Electrical Insulation und ACTEGA Coatings & Sealants nehmen in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service ein.

ALTANA bietet innovative, umweltverträgliche Problemlösungen mit den dazu passenden Spezialprodukten für Lackhersteller, Lack- und Kunststoffverarbeiter, Druck- und Kosmetikindustrie sowie die Elektroindustrie an. Das Produktprogramm umfasst Additive, Speziallacke und -klebstoffe, Effektpigmente, Dichtungs- und Vergussmassen, Imprägniermittel sowie Prüf- und Messinstrumente.

Die ALTANA Gruppe verfügt derzeit über 33 Produktionsstätten und 46 Service- und Forschungslaborstandorte weltweit. Konzernweit arbeiten rund 4700 Mitarbeiter für den weltweiten Erfolg von ALTANA. Im Jahre 2008 erzielte ALTANA einen Umsatz von rund 1,3 Mrd. Euro. Mit einer im Branchenvergleich hohen Ertragskraft gehört ALTANA zu den innovativsten sowie wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen weltweit.