ALTANA

ECKART mit neuen Effektpigment-Produkten auf der European Coatings Show 2009, Halle 7A, Stand 305

Nürnberg, 25. März 2009- ECKART, weltweit führender Hersteller von Metalleffekt-Pigmenten, präsentiert sich auf der Nürnberger Fachmesse der internationalen Lack- und Farbenindustrie, der ECS, als innovativer und kompetenter Beratungspartner in allen Bereichen der Effektpigment- Anwendungen.

Auch dieses Jahr erwartet das interessierte Fachpublikum eine breite Palette neuer Entwicklungen in Halle 7A, Stand 305. Hier die wichtigsten Highlights:

Energie-Einsparung durch Verwendung von Aluminium-Pigmentkonzentraten

Normale Innenwandfarben absorbieren durchschnittlich 95% der Wärmestrahlung und geben die Wärme komplett über das Mauerwerk nach außen ab. Transparente Innenwandfarben, die spezifisch mit Aluminiumpigmenten modifiziert werden, können diese Wärme bis zu 50% in den Raum zurückreflektieren. Durch diese technisch weitgehend unkomplizierte Maßnahme wird der Energieverbrauch und damit auch die entsprechende CO2 - Klimabelastung reduziert. Darüber hinaus trägt die Wärmereflektierung - zum Bewohner hin - ebenfalls zu subjektiv höherer Behaglichkeit im Raum bei. ECKART hat für diese Anwendung das wässrige Pigmentkonzentrat SHINEDECOR entwickelt, welches eine einfache Einarbeitung gewährleistet. Es wird transparenten Innenwandfarben, analog zum Einsatz von Abtönfarben zugegeben, und anschließend wird die gemischte Farbe mittels Rolle oder Pinsel appliziert.

LUXAN Glasflakes

Luxan ist der Markenname für Glasflakes aus dem Hause Eckart. Die Glasflakes, welche zur Familie der Perlglanzpigmente gehören, basieren auf synthetischem Glassubstrat, der Ausgangsbasis für einzigartige optische Effekte. Derartige Perlglanzpigmente von Eckart zeichnen sich durch eine bis heute unerreichte Transparenz aus. Daraus resultieren Perlglanzeffekte, die bezüglich Farbtonreinheit und Tiefenwirkung ebenso neuartige wie auch vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten besitzen. Darüber hinaus zeigt LUXAN eine außerordentliche Brillanz und ein hohes Reflexionsvermögen, was zu außergewöhnlichen, perlenartigen Glitzereffekten führt. Beeindruckende Effektmöglichkeiten werden zudem durch geringe Mengen an Glasflakes im Klarlack erreicht, wodurch die Untergrundfarbe effektvoll in Szene gesetzt wird. Die Farbtonpalette geht von Silber über Gold bis hin zu einem chromastarken Blaufarbton.

STAPA® Metallux 4800 und 4000 Serie

Stapa® Metallux 4800 Serie: neue weiße Silberdollar-Pigmente, die hell über alle Winkel erscheinen und nahezu keinen Flop aufweisen. Für weiche, nahezu weiße Farbtöne, die hauptsächlich für den asiatischen Markt konzipiert wurden: Stapa® Metallux 4830 (D50 = 15μm), Stapa® Metallux 4840 (D50 = 13 μm) und Stapa® Metallux 4860 (D50 = 8μm). Stapa® Metallux 4000 Serie: neue, feine Silberdollarpigmente mit einer sehr engen Teilchengrößenverteilung und perfekter optischer Performance in Einschichtapplikationen : Stapa® Metallux 4030 (D50 = 14μm) und Stapa® Metallux 4060 (D50 = 9μm).

STAPA® NDF 3000

Unsere NDF Produktpalette mit ihrer ausgezeichneten Ringleitungsstabilität hat mit der neuen NDF 3000er Serie Zuwachs bekommen. Neben der bekannten Scherstabilität weist diese Reihe eine engere Teilchengrößenverteilung, eine höhere Brillanz und einen tieferen Flop auf, die Produktpalette wird ergänzt um Stapa® NDF 3120 (D50 = 12μm), Stapa® NDF 3150 (D 50 = 15μm) und Stapa® NDF 3200 (D50 = 20μm).

Chromeffekte und neue Silberdollars

METALURE®- und SILVERSHINE®- Pigmentdispersionen zeigen in Farben und Lacken eine Reflexion auf höchstem Niveau. Beschichtungen mit derartigen Pigmenten weisen eine klare, strukturfreie, brillante und metallische Optik auf. Dabei lassen sich Oberflächen mit Effekten von zartem Satin-Chrom bis hin zu "Liquid-Metal" gestalten. Das Produktportfolio reicht von hellen, weißen Farbtönen, bis hin zu dunklen, metallischen und eloxierten Chromeffekten. Neben dieser direkten Oberflächenbeschichtung besteht auch die Möglichkeit, durch Konterapplikation auf transparenten Untergründen wie Glas oder Plexiglas, spiegelähnliche Effekte zu erzielen. Durch Kombination von METALURE® und SILVERSHINE® mit organischen Buntpigmenten ist der farbliche Gestaltungsspielraum nahezu unbegrenzt. Die hervorragende Deckfähigkeit der ultrafeinen Aluminiumpigmente erlaubt eine niedrige Pigmentierungshöhe von lediglich 0,5% - 1,5% (Aluminium fest), um die jeweils gewünschten Farbeffekte zu erzielen.

Ultra-beständige non-leafing Aluminium-Pigmente für Pulverlacke

STANDART® PCU ist eine neue Generation von non-leafing Aluminium-Pigmenten mit einer extrem guten Chemikalienbeständigkeit. Das Besondere an den STANDART® PCU -Aluminium-Pigmenten ist das innovative Konzept der Pigment-Einkapselung mit einer anorganisch-organischen Doppelbeschichtung. Diese einzigartige anorganisch-organische Doppelschicht verleiht den STANDART® PCU-Aluminium-Pigmenten eine außergewöhnliche Korrosions- und Chemikalien-beständigkeit. Daher können STANDART® PCU-Aluminium-Pigmente auch in Anwendungsfeldern Einsatz finden, die hohe Ansprüche an die Chemikalienbeständigkeit von Pulverlack-beschichtungen haben. Das STANDART® PCU-Pigment-Programm umfasst fünf Pigmenttypen mit denen sich sämtliche optische Effekte von kristallin-glitzernd bis seidenmatt problemlos darstellen lassen.

Staubfreie Aluminium-Pigment-Granulate für die direkte Extrusion in Pulverlacke

POWDERSAFE®-02 Silver ist eine Serie von staubfreien Aluminium-Pigment- Granulaten, die speziell für die direkte Extrusion in Pulverlacke entwickelt wurde. Die Besonderheit von POWDERSAFE® -02 Silver besteht darin, dass auch nach dem Extrusions- und Vermahlungsschritt der silberfarbene Metallic-Effekt weitgehend erhalten bleibt. Zur Verarbeitung werden die POWDERSAFE®-02 Silver-Granulate mit den anderen Pulverlackrohstoffen vermischt, extrudiert und vermahlen. Zusätzliche Arbeitsschritte wie beim Dry-Blending oder Bonding von Aluminium- Pigmentpulvern sind bei der Verarbeitung von POWDERSAFE®-02 Silver nicht mehr notwendig. POWDERSAFE®-02 Silver setzt den Fokus ganz gezielt auf die besonders beliebten silberfarbenen Metallic-Effekte der Aluminiumpigmente. Mit der maßgeschneiderten POWDERSAFE®-02 Silver-Produktpalette von exakt vier Typen lässt sich durch direkte Extrusion ein großes Metallic-Effektspektrum von kristallin-glitzernd bis seidenmatt problemlos darstellen (ganz ohne Bonding oder Dry-Blending).

Neue non-leafing Aluminiumpigmente für Pulverlacke

STANDART® PC3D-Pigmente sind eine neue Generation von non-leafing Aluminiumpigmenten. Das Besondere an STANDART® PC3D ist das neue Pigmentbeschichtungskonzept, bei dem alle metallischen Aluminiumpigmentkerne mit einer anorganischen Sol-Gel-Silikatschicht und zusätzlich einer zweiten Beschichtung aus thermisch aushärtbaren Bindemittelmolekülen umhüllt sind. Durch dieses neue patentrechtlich geschützte Beschichtungskonzept ergeben sich hochinteressante Metalliceffekte, die zuvor in der Pulverlackanwendung nicht darstellbar waren. In transparenten und lasierenden Basis-Pulverlacken lassen sich mit STANDART® PC3D -Pigmenten Effekte von einzigartiger räumlicher Tiefe verbunden mit einem dreidimensional erscheinenden Metalliceffekt erzielen. Ein weiterer Vorteil des Konzepts der Pigmenteinkapselung mit thermisch aushärtbaren Molekülen ist die gute Einbettung der STANDART® PC3D -Pigmente in die Matrix des Pulverlackfilms. STANDART® PC3D -Pigmente zeichnen sich daher auch durch eine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber korrosiven Chemikalien und ihre hervorragende Abriebbeständigkeit aus.