ALTANA

Geretsried, 20. April 2005

Kontrolle von Glanz an Fahrzeuginnenteilen

Kontrolle von Glanz an Fahrzeuginnenteilen

BYK-Gardner - zuverlässiger Partner der Automobil-, Lack- und Kunststoffindustrie und weltweit bekannt für seine innovativen Lösungen bei der Messung von Farbe, Appearance und physikalischen Oberflächeneigenschaften - stellt die neue micro-gloss S Familie mit engeren technischen Spezifikationen für die Glanzmessung an Fahrzeuginnenteilen vor.

Ein qualitativ hochwertiges Design des PKW-Innenraumes wird für die Kaufentscheidung immer wichtiger. Unterschiedliches Material wie Leder, Kunststoff oder Textilien müssen aufeinander abgestimmt werden. Um einen harmonischen Gesamteindruck zu erhalten, müssen sich die Lieferanten an sehr enge Toleranzen halten.

Speziell für diese strengen Qualitätsanforderungen gibt es das micro-gloss S. Hier sollen sehr matte Oberflächen kontrolliert werden, die weniger als eine halbe Glanzeinheit von einander abweichen dürfen. Die patentierte Kalibrierung und die Verwendung eines Satzes von matten Spezial-Standards ermöglichen eine verbesserte technische Leistung der Geräte der micro-gloss S Familie. So kann die Wiederholbarkeit von +/- 0.1 GE für 60° Glanz < 10 Glanzeinheiten garantiert werden. Das wiederum erlaubt, Glanz im Bereich von +/- 0.3 Glanzeinheiten zu kontrollieren.

Dank der klaren Menüführung und des neuen Scroll-Rades können sogar unerfahrene Nutzer gleich mit dem Messen beginnen. Und die neue Auto-Diagnose prüft die Kalibrierdaten und stellt zuverlässige Messungen sicher.

Auch die Dokumentation ist einfach: Die eingebaute Software transferiert die Daten direkt in Excel®, und die Ergebnisse werden sofort in einem professionellen QC-Bericht dargestellt.

Mehr Informationen gibt es bei: BYK-Gardner GmbH, Postfach 970, 82534 Geretsried, Deutschland. Tel. 0-800-gardner (0-800-4273637) oder +49/8171/3493-0; Fax +49/8171/3493-140;

E-Mail bestellen@byk-gardner.de oder im Internet unter www.bykgardner.com.