ALTANA

Dr. Matthias L. Wolfgruber

Sehr geehrte Damen und Herren,

als innovationsgetriebenes Unternehmen gehen bei ALTANA Innovation und Nachhaltigkeit Hand in Hand. Deswegen unterstützen wir auch die Ziele der UN-Initiative Global Compact. Innovationen ermöglichen es uns, Produkte herzustellen, die weniger Ressourcen verbrauchen und unseren Kunden dabei helfen, selbst emissionsarm oder energieeffizient zu produzieren. Dabei arbeiten wir nicht nur intensiv mit unseren Kunden, sondern mit einer Vielzahl weiterer externer Partner zusammen. Denn Nachhaltigkeit wie Innovation erfordern, die Perspektive zu wechseln, um mehr zu sehen, als auf den ersten Blick erkennbar ist.

Einige dieser Menschen und Kooperationen stellen wir Ihnen in diesem Nachhaltigkeitsbericht vor. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: Start-ups, Markenartikelhersteller, Feuerwehrleute, Politiker, Polarforscher und eine Schülerin, die einen Tag lang Chefin von ALTANA war. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie erweitern unseren Blick für unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse. Und sie helfen uns dabei, nachhaltig Wert zu schaffen – für unsere Kunden, Mitarbeiter, Eigentümer und das Umfeld, in dem sich ALTANA bewegt. Dafür und für die Bereitschaft, sich mit Text und Bild in diesen Nachhaltigkeitsbericht einzubringen, möchten wir uns bei unseren Partnern herzlich bedanken.

Nachhaltigkeit lebt vor allem von der Veränderungsbereitschaft jedes Einzelnen. Deswegen bedanke ich mich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ALTANA mit ihrem Engagement zu einem nachhaltigen Arbeitgeber, Geschäftspartner und Nachbarn machen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen

Dr. Matthias L. Wolfgruber
Vorsitzender des Vorstands