ALTANA

Bildungsprojekte außerhalb Deutschlands

Seit mehreren Jahren unterstützen wir den gemeinnützigen Verein Passo Fundo e. V. mit Hochschulstipendien für talentierte, aber mittellose junge Menschen. Bislang galt die Förderung Studenten in Brasilien. Seit 2015 engagiert sich der Verein zudem in Kenia und Malawi.

Im Berichtsjahr förderte ALTANA mit insgesamt 8.000 Euro fünf Stipendiaten, drei in Brasilien und je einen in Kenia und Malawi. Die Stipendiaten verpflichten sich damit, sich in einem sozialen Projekt zu engagieren.

Nach dem verheerenden Erdbeben im April in Nepal rief ALTANA in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis „Deutschland hilft“ die Mitarbeiter zu Spenden auf. Dabei kamen mehr als 25.000 Euro zusammen, die die Gruppe verdoppelte. Mit dieser Summe konnten wir der besonders hart getroffenen und schwer zugänglichen Himalaya-Gemeinde Ghyangphedi schnell und unbürokratisch helfen.

Unter anderem wurden damit zwei Schulen instandgesetzt und neue Klassenräume errichtet. Darüber hinaus erhielten die Schulen neue Sammelsysteme für Regenwasser. Die Schüler lernten in speziellen Trainings alles Wichtige zum Thema Hygiene und Gesundheit.