ALTANA

Berufserfahrener

Geschäftsbereich:Konzernholding
Gesellschaft:ALTANA AG                                                   
Funktion:Mitarbeiter Konzerncontrolling
Standort:Wesel
Land:Deutschland
Im Unternehmen seit:09/2008


Im Konzerncontrolling beschäftige ich mich hauptsächlich mit der Pflege und Weiterentwicklung des Management Information System - MIS. Dies ist ein betriebswirtschaftliches Informationssystem, welches dem Management und dem Controlling interne Daten zur Steuerung des Unternehmens zur Verfügung stellt. Diese Tätigkeit erfordert sowohl Controlling-Kenntnisse als auch ein fortgeschrittenes Interesse an IT-Systemen. Obwohl die MIS-Abgabetermine immer wiederkehrend nach einem festgeschriebenen Kalender eintreten, gestaltet sich meine tägliche Arbeit sehr variabel. Regelmäßig stehen zum Beispiel die Konsolidierung von Abgabedaten auf Divisions- und Konzernebene, Berechnung von operativen Abweichungen, Berechnung des ALTANA-Value-Added (ein interner Indikator zur Messung der Unternehmenswertschaffung) und Abgleiche zu den Daten des Konzernrechnungswesens an. 

Die besondere Würze erhält der Arbeitstag aber vor allem durch Ad-Hoc Anfragen, Unterstützungsanfragen bei Akquisitionen, Projektarbeiten (z.B. Modernisierung/Erweiterung des MIS, Einführung eines konzernweiten Frühwarnsystems), oder neue Gestaltungs- oder Auswertungswünsche durch den ALTANA-Vorstand oder das Divisionscontrolling. 

An meiner täglichen Arbeit gefallen mir besonders die intensive Vernetzung mit anderen Abteilungen, der Handlungsspielraum bei der Ausführung meiner Tätigkeit und das hohe Maß von gegenseitiger Wertschätzung bei ALTANA.

Lesen Sie sich hier den Erfahrungsbericht von Daniel Cramer durch.