ALTANA

Funktionsbereiche bei ALTANA

ALTANA bietet als fokussiertes Unternehmen der Spezialchemie den Kunden hochspezialisierte technische Lösungen in Nischenmärkten an. Aufgrund dieses Geschäftsmodells ist Innovation ein wesentliches Element der Unternehmensstrategie, die sicherstellt, dass ALTANA langfristig wächst und dabei Technologie- und Marktführer bleibt.

Als forschungsintensives Unternehmen sind unsere Mitarbeiter unser größter Triumph, die mit hohem Engagement, Kreativität und Professionalität an nachhaltigen Lösungen und Produkten arbeiten. Jeder unserer Funktionsbereiche trägt dazu bei, dass die ALTANA Gruppe in ihren Zielmärkten eine führende Position hinsichtlich Qualität, Produktlösungskompetenz, Innovation und Service einnimmt.

  • Analyse von Problem- und Aufgabenstellungen, die innerhalb eines Unternehmens durch den Einsatz von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen (IT-Systemen) gelöst werden sollen
  • Bedarfsermittlung  an IT-Systemen und Erstellung entsprechender Anforderungskataloge oder andere Ausschreibungsunterlagen
  • Beschaffung und Einführung benötigter Hard- und Software
  • Anwenderschulung und –betreuung
  • Beratung und Unterstützung  der einzelnen Fachabteilungen beim Einsatz von Anwendungssystemen
  • Ansprechpartner gegenüber Herstellern und Anbietern von IT-Systemen
  • Produktion chemischer Erzeugnisse aus organischen und anorganischen Rohstoffen
  • Bedienung von rechnergestützten Maschinen und Fertigungsstraßen
  • Einfüllen von Rohstoffen in Behältnisse, Durchführung von verfahrenstechnischen Grundoperationen wie Heizen, Kühlen oder Destillieren und Überwachung der Prozesse
  • Kontrolle und Dokumentation von  Messwerten und Entnahme von Proben, um die Produktqualität zu überprüfen
  • Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Produktionsanlagen
  • Prüfung und Analyse chemischer Produkte und Prozesse
  • Entwicklung von Stoffgemischen sowie organische und anorganische Präparate
  • Anwendung verschiedener chemischer und physikalischer Verfahren bei der Analyse von Stoffen
  • Selbständige Erledigung von Versuchsreihen und messtechnischen Aufgaben
  • Führung und Auswertung von Protokollen zu Versuchsabläufen
  • Ggf. organische Synthese, Verfahrensoptimierung und instrumentelle Analytik
  • Untersuchung der Eigenschaften von Farben und Lacken
  • Mitwirkung an der Entwicklung neuer Beschichtungsstoffe
  • Planung und Durchführung von Versuchen
  • Dokumentation und Analyse von Ergebnissen
  • Mitarbeit bei der Optimierung von Lacken und ähnlichen Beschichtungsstoffen für unterschiedliche Untergründe wie Holz, Beton, Metall oder Kunststoff
  • Beurteilung von Oberflächenbeschaffenheiten von Untergründen und Lacken und Prüfung der Haltbarkeit von Beschichtungen
  • Beratung von Kunden
  • Erstellung von Unterlagen (Präsentationen, Flyer, Broschüren, Werbeartikel etc.) zur Verkaufsförderung unserer Produkte
  • Erkennen von aktuellen Trends sowie Bedarfen und Initiierung von Projekten
  • Entwicklung effektiver Strategien zur Markteinführung von Produkten, z. B. Roadshows, Messeteilnahmen oder Symposien
  • Pflege und kontinuierlicher Ausbau von Kontakten zu verschiedenen Markeninhabern
  • Weltweite Betreuung unserer Kunden vor Ort und telefonisch
  • Beratung der Kunden bei technischen Problemen, bei der Markteinführung von neuen Produkten oder bei der effizienten und qualitätsgerechten Verarbeitung unserer Materialien auf deren Anlagen
  • Gewährleistung einer hohen Kundenzufriedenheit gemeinsam mit den Bereichen Produktion, Vertrieb und Forschung & Entwicklung
  • Mitwirkung an Projekten zur Entwicklung neuer Produkte und Lösungen
  • Produktbetreuung
  • Technologie- und Marketing-Projekten
  • Erarbeitung von Formulierungen und Demomaterial
  • Aktive Zusammenarbeit in bereichs- und divisionsübergreifenden Projektteams im Hinblick auf die Forschungs- und Entwicklungstätigkeit

  • Finanzierung

    • Interne Finanzierung
    • Externe Finanzierung
    • Finanzierung von M&A Projekten

  • Anlage von freier Konzernliquidität
  • Cash Management Konzern (insbesondere Cash Pooling)
  • Derivate (Währungen, Zinsen, Rohstoffe) 
  • Betreuung des Vorstands und aller Geschäftsbereiche in Fragen des Gesellschaftsrechts, Kapitalmarktrechts, Vertragsrechts, Markenrecht, Produkthaftungsrecht
  • Rechtliche Unterstützung bei M&A-Projekten, insbesondere Vertragsverhandlungen, Fusionskontrolle
  • Rechtliche Beratung des Vorstands
  • Allgemeine Rechtsberatung, auch der Tochtergesellschaften
  • Auswahl und Betreuung externer Rechtsberater
  • Compliance Management System
  • Aufsichtsratsbetreuung 
  • Entwicklung und Umsetzung einer ALTANA IT Strategie zur Unterstützung der ALTANA Unternehmensstrategie und –ziele
  • Aufbau, Implementierung und Monitoring der ALTANA IT Governance
  • Aufbau und Implementierung eines ALTANA IT Leitbildes mit daraus abgeleitetem Ziel- und KPI-System zur Steuerung der Division IT Bereiche
  • Steuerung und Implementierung unternehmensweiter IT-Systeme
  • Definition und Sicherstellung der Einhaltung der ALTANA IT Architektur in Abstimmung mit den Divisionen
  • Organisation des Service Desk für alle IT-Anwender im Unternehmen
  • Erstellung von IT-Richtlinien und Standards
  • Berechtigungskonzepte, Datensicherheit
  • Optimale Nutzung der konzernweiten Einkaufsmacht in allen Bereichen, wie z.B. Rohstoffe, Verpackungsmaterial, technische und andere indirekte Güter sowie Dienstleistungen
  • Identifizierung und Umsetzung von unternehmensweiten Einkaufssynergien
  • Erstellung von Rahmenvorgaben für unternehmensweite Einkaufsprozesse
  • Leitung des geschäftsbereichsübergreifenden Strategic Purchasing Teams als Entscheidungsplattform für divisionsübergreifende Projekte und Beschaffungsaktivitäten
  • Bereitstellung von Informationssystemen sowie relevanten Daten und Informationen
  • Weiterentwicklung von Controlling Tools und Ausbau der Einkaufskompetenz
  • Überprüfung und Umsetzung von (alternativen) Beschaffungsstrategien
  • Überwachung und Optimierung der Konzernsteuerquote
  • Erstellung der Steuererklärungen im Inland
  • Betreuung der Betriebsprüfungen im Inland
  • Interner Berater in steuerlichen Angelegenheiten (z.B. Unternehmenssteuern, Lohnsteuer, Umsatzsteuer)
  • Steuerliche Begleitung von M&A Transaktionen und Konzernprojekten
  • Überwachung des Steuerstatus im Ausland
  • Unterstützung bzgl. latenter Steuern nach IFRS
  • Erstellung von Standards/Richtlinien
  • Begleitung der Dokumentation von Verrechnungspreisen (durch Competence Center Transfer Pricing) 
  • Konzernrechnungswesen
    • Konsolidierung / Konzernabschluss (IFRS)
    • Externe Berichterstattung (Jahresabschluss, Quartalsabschlüsse)
    • Steuerung Wirtschaftsprüfer
    • Umsetzung gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen
      (Abstimmung mit Rechtsabteilung)

  • Konzerncontrolling: Aufgabe der Abteilung Konzerncontrolling ist es, den Entscheidungsträgern Instrumente und Informationen zur Verfügung zu stellen, damit diese ihre Rolle im Entscheidungsprozess optimal wahrnehmen können.
  • MIS (LZP, FC, IST, ad hoc)

    • Kennzahlen
    • Investitionen
    • Methoden / Standards / Richtlinien / Support für GB‘s und Gesellschaften
    • Versicherungsmanagement

  • Weiterentwicklung / Harmonisierung von internem und externem Rechnungswesen
  • Finanzintegration von Neuakquisitionen 
  • Die systematische Verbesserung von Umweltschutz, Sicherheit und Gesundheitsschutz, von Anlagensicherheit und Produktverantwortung bei allen ALTANA Gesellschaften weltweit voranzutreiben ist Aufgabe der Corporate EH&S.
  • Corporate EH&S definiert verbindliche Kennzahlen für alle produzierenden Standorte, die zu vorgegebenen Terminen darüber berichten. Aus den Daten werden Unternehmensziele entwickelt, über die die Unternehmensleitung endgültig entscheidet.
  • Corp. EH&S treibt zudem den Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen den Standorten voran.
  • Corporate EH&S verfolgt die Aktivitäten der Gesetzgebung, damit sich ALTANA bei Bedarf in politische Entscheidungsprozesse einbringen kann.
  • Umsetzung der „Responsible Care“ Initiative ALTANA-weit vorantreiben. 
  • Die Abteilung Internal Audit trägt als dem Vorstand direkt unterstellte Abteilung dazu bei, das Interne Kontrollsystem zu stärken sowie das Vermögen des Konzerns zu schützen und steigert so den Wert der Organisation.
  • Durchführung von Prüfungen und Management des Follow-Up Prozesses
  • Schutz des Unternehmens vor Vermögensverlusten, Unwirtschaftlichkeit und sonstigen Schäden durch Entwicklung von individuellen Empfehlungen zur Verbesserung des internen Kontrollsystems oder zur Effizienzsteigerung
  • Prüfung der Einhaltung / Umsetzung von Konzernvorschriften
  • Untersuchung von Compliancefällen
  • Koordination des Risikomanagements (KontraG)
  • Übergeordnete Kommunikationsstrategie
  • Erstellung und Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Beantwortung internationaler und nationaler Presseanfragen
  • Entwicklung und Umsetzung des Corporate Designs und Auftritts
  • Durchführung begleitender PR-Maßnahmen
  • Planung, Erstellung und Koordination von Publikationen
  • Erstellung, Design und Inhalt für weltweite Internet-Auftritte
  • Interne Konzernkommunikation (Intranet, Faces, Veranstaltungen)
  • Organisation von Pressekonferenzen, Gesprächen und Veranstaltungen
  • Steuerung des Innovationsprozesses,
  • Förderung einer optimalen Innovationskultur
  • Förderung der optimalen Nutzung von intern (geschäftsbereichs-übergreifend) vorhandenem und extern zugänglichem Wissen
  • Leitung des ALTANA Innovation Council (AIC), Aufbau von Expertenkreisen und Durchführung von F&E-Foren
  • Steuerung geschäftsbereichsübergreifender Projekte
  • Entwicklung und Etablierung von R&D Controlling-Tools
  • Kommunikation / Innen- und Außendarstellung des Themas Innovation bei ALTANAÜberprüfung und Umsetzung von (alternativen) Beschaffungsstrategien
  • Gewährleistung einer einheitlichen ALTANA Personalpolitik
  • Erstellung von Richtlinien für den Konzern
    Recruiting, Vertragsgestaltung, Betreuung und Entgeltfindung
  • Formulierung und Kommunikation der Unternehmenskultur, des Unternehmensleitbildes und der Führungsleitlinien
  • Organisationsentwicklung
  • Koordination Entsendungen weltweit
  • Zusammenarbeit mit Konzernbetriebsrat, Arbeitgeberverband und ggf. Gewerkschaften
  • ALTANA Ausbildungskonzeption
  • ALTANA Personalmarketing
  • Betreuung des Vorstands und aller Geschäftsbereiche in Fragen des Arbeitsrechts, Betriebsverfassungsrechts
  • Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des Gesamtunternehmens
  • Durchführung, Koordination und Weiterentwicklung des StEP-Prozesses
  • Unterstützung des Portfoliomanagements auf Gesamt-unternehmensebene
  • Leitung/Management von M&A-Projekten
  • Entwicklung und Umsetzung von Akquisitionsstrategien auf Gesamtunternehmens- und Divisionsebene