ALTANA

Printed Electronics

Ein System – Druckfarben und Service

Bei ALTANA Printed Electronics bekommen Sie exzellente Produkte für die gedruckte Elektronik und einen persönlichen Service, der Sie in Ihren Druckprozessen voranbringt.

Unser Produktportfolio umfasst leitfähige, isolierende und funktionale Siebdruckfarben-Systeme für den Einsatz in Folientastaturen, funktionalen Oberflächen, Hybrid-Elektronik, Sensoren, Antennen und elektrolumineszenten Leuchtflächen.

Leitfähige Farben

Auf Basis von Silber oder Graphit

  • Schnell prozessierbar, auf Lösemittelbasis
  • Gute Haftung auf Glas, Papier und verschiedenen Folien wie z.B. PET oder PC
  • Hochflexible Filme
  • Einfach zu reinigen

Isolierende Farben

Transparent oder eingefärbt

  • Schnell prozessierbar, UV-vernetzend und frei von VOC
  • Gute Haftung auf Glas, Papier und verschiedenen Folien wie z.B. PET oder PC
  • Flexible Filme
  • Einfach zu reinigen

Funktionale Farben

Elektrolumineszentes UV-System

  • Schnell prozessierbar und geringe VOC
  • Gute Haftung auf PEDOT, ITO, Papier und verschiedenen Folien wie z.B. PET oder PC
  • Verfügbare Farben: Grün, Blau, Cyan und Weiß
  • Optimierte Lichtauskopplung


Für weitere Informationen hier klicken

Lernen Sie die Leistungsfähigkeit unserer Farben kennen. Mit kostenlosen Mustern können Sie die Produkte in Ihrer Applikation auf die Probe stellen. Wir unterstützen Sie bei Ihren Versuchen und führen nach Ihren Vorgaben (Anwendung, Layout, Substrat, etc.) Druckversuche und Charakterisierung in unserem Labor durch. Gern begleitet Sie auch unser technischer Service bei Ihnen vor Ort.

An unserem Standort in Hamburg haben wir umfangreich ausgestattete F&E-, Druck- und Prüflaboratorien.

  • Entwicklung und Formulierung von Farben und Lacken mit verschiedenen Rühr- und Mischmethoden
  • Verarbeitung der Farben und Lacke mit Siebdruck und Härtung (UV oder thermisch) unter Reinraumbedingungen
  • Herstellung von leitfähigen und isolierenden Teststrukturen sowie elektrolumineszenten Leuchtflächen
  • Charakterisierung von Substraten, Dünnschichten und Bauelementen, z.B. Oberflächenanalyse, elektrische, optische und mechanische Untersuchungen
  • Umweltprüf-Verfahren, z.B. Messung der Wasserdampf- und Sauerstoffdurchlässigkeit, Klimastresstest, Temperatur-Zyklen und Salz-Sprühtest