ALTANA

ALTANA Innovation Award 2011

PVC-freie Verpackungsdichtstoffe mit ALTANA Innovation Award ausgezeichnet

Wesel, November 10, 2011. PVC-freie Dichtsysteme des ALTANA Geschäftsbereichs ACTEGA haben den jährlich vergebenen ALTANA Innovation Award gewonnen. Der Preis wurde für PROVALIN von ACTEGA DS, das Lacksystem (Grundlack TPE-500-MF und Haftlack TPE-350-1-MF) von ACTEGA Rhenania und ARTiSEAL von ACTEGA Artística verliehen. Diese Innovationen sind die Antwort auf Herausforderungen des Gesetzgebers und des Marktes, auf PVC-basierte Dichtungsmassen und PVC-basierte Lacke bei Lebensmittelverpackungen zu verzichten.

ALTANA Innovation Award 2011

Länge: 2:33 min. Größe: 46 MB

„Das Innovationsprojekt dreier Gesellschaften des Geschäftsbereichs ACTEGA zeigt exemplarisch, wie durch den Einsatz von spezifischem Know-how unter Nutzung unterschiedlicher Entwicklungstechnologien Innovationen erfolgreich entwickelt und vermarktet werden“, so Dr.-Ing. Georg Wießmeier, Chief Technology Officer bei ALTANA. Diese übergreifende Kooperation sei ebenso wie der wirtschaftliche Erfolg der Produkte beispielhaft für die Innovationskultur bei ALTANA.

Der Innovation Award wird auf der jährlich stattfindenden ALTANA Innovation Conference vergeben. Der Preis zeichnet nun bereits zum dritten Mal Innovationen aus, die technisch herausragend sind und gleichzeitig im Markt Erfolg haben.

PROVALIN und ARTiSEAL gewinnen den ALTANA Innovation Award 2011 für PVC-freie Vakuumdrehverschlüsse. Im Bild die Gewinner des ALTANA Innovation Awards 2011 (v.l.n.r.): Dr. José Quibén (ACTEGA Artística), Michael Lucas (ACTEGA Rhenania), Dr. Rüdiger Wittenberg (ACTEGA DS) und Ricardo Lourido (ACTEGA Artística). Es fehlen auf dem Bild die Gewinner Dany Mängel, Sebastian Landeck (beide ACTEGA DS) und Heiko Hartstein (ACTEGA Rhenania).